RICHTIGSTELLUNG: Alpenlachs-Beteiligung bleibt weiterhin bei der Soravia Gruppe

Hanno Soravia: "Wir sind von Alpenlachs überzeugt, wir haben im Jahr 2012 drei Millionen Euro investiert."

Wien (OTS) - Entgegen eines anders lautenden Berichtes in der Tageszeitung DER STANDARD vom 11.3.2013, gibt die Soravia Food Market GmbH folgende Stellungnahme ab: Wir sind weiterhin Miteigentümer der Firma Alpenlachs Soravia GmbH. Soravia Food Market Eigentümer Hanno Soravia: "Wir stehen zu 100% zu unserem Engagement bei Alpenlachs. Gemeinsam mit unseren beiden Partnern, der Wiener Städtischen und den Gebrüdern Riklin treiben wir unsere Expansionspläne voran. " Alleine im vergangenen Jahr wurden knapp drei Millionen Euro in den Fischzuchtbetrieb am Standort Förolach investiert. "Durch unsere Investitionen sichern wir gemeinsam mit unseren Partnern wichtige Arbeitsplätze und können für die hohe Qualität bei unseren Fischen garantieren", erklärt Soravia weiter.

Über Alpenlachs:

Mit der eingetragenen Marke Alpenlachs nimmt die Soravia Food Market GmbH die führende Position am stark wachsenden Markt des heimischen Fisches, der zu den hochwertigsten Nahrungsmitteln zählt, ein. Alpenlachs züchtet in Kooperation mit Österreichischen Franchisenehmern unter ökologisch nachhaltigen Bedingungen Seesaibling, der wertvollste Speisefisch Österreichs.

Rückfragen & Kontakt:

Martina Berger
Marketing & Communications
Soravia Group AG
TownTown
Tel.: +43-1-716 90-113
m.berger@soravia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005