Neue alte Geschäftsführung bei ENERGIECOMFORT

Martina Jochmann und Manfred Blöch als Geschäftsführer bei der Wien Energie-Tochter bestätigt

Wien (OTS) - Die beiden bisherigen Geschäftsführer der Energiecomfort Energie- und Gebäudemanagement GmbH, Martina Jochmann und Manfred Blöch, wurden für weitere fünf Jahre in ihrer Funktion wiederbestellt. Damit wird der bisherige wirtschaftlich erfolgreiche Kurs des Führungsteams des Energie- und Facility-Management-Unternehmens durch die Eigentümerin Wien Energie bestätigt.

Martina Jochmann (52) ist Juristin und seit 1997 bei Energiecomfort. Ihre Karriere hat die Mutter zweier Söhne als Key Account Managerin begonnen und im Laufe ihrer Zugehörigkeit zum Unternehmen wesentlich zur Expansion und Reorganisation des Energie-und Facility Management Dienstleisters Energiecomfort beigetragen. Als essenzielle Mitgestalterin der strategischen Ziele des Unternehmens war Jochmann mit mehreren Managementfunktionen betraut und hat bereits vor Ihrer ersten Bestellung zur kaufmännischen Geschäftsführerin ihre Kompetenz unter Beweis gestellt, z.B. war sie federführend verantwortlich für den Aufbau des Geschäftsbereiches Personal und Recht.

Manfred Blöch (52) gehört seit 34 Jahren dem Wiener Stadtwerke Konzern an, davon 25 in leitenden Positionen. Im Frühjahr 2008 wechselte er zu Energiecomfort und übernahm dort zuerst in der Funktion eines Prokuristen den Bereich International Business Development. Seit Dezember 2008 bekleidet er die Funktion des technischen Geschäftsführers. Besonderes Augenmerk legt er auf den verstärkten Einsatz von Erneuerbaren Energien und den Ausbau von Energieeffizienz-Dienstleistungen. Unter Blöch wurden große Biomasse-Projekte im In- und Ausland realisiert. Seine Laufbahn startete der gelernte Sanitär- und Heizungstechniker 1979 im Bereich Kundendienst und wurde bald aufgrund seines beruflichen Engagements und privater Weiterbildung mit vielfältigen und immer verantwortungsvolleren Führungsaufgaben betraut.

Energiecomfort erfolgreich auf Kurs

Die neue alte Geschäftsführung wird auch im 35. Jahr des Bestehens von Energiecomfort verstärkt den Wachstumskurs fortsetzen und das Alleinstellungsmerkmal eines ganzheitlichen Gebäudemanagements von der Technik bis zu infrastrukturellen Dienstleistungen, kombiniert mit Konzepten einer dezentralen Energieversorgung und hohen Energieeffizienz, ausbauen.

Auch werden weiterhin Schwerpunkte in der forcierten Umsetzung und dem Ausbau der Energieeffizienz-Dienstleistungen und im Ausbau der österreichweiten Top 3-Position im Facility Management-Bereich gesetzt. Großes Augenmerk wird auf die Innovationskraft des Unternehmens gelegt, das beispielsweise in letzter Zeit mit dem selbst entwickelten Biomasse-Tuning den Betrieb solcher privater und kommunaler Ökoenergie-Anlagen effizienter und profitabler macht.

"Unsere Geschäftstätigkeit sorgt insgesamt dafür, dass unsere Kunden Jahr für Jahr 60.000 Tonnen weniger CO2 ausstoßen", sagen Martina Jochmann und Manfred Blöch, "das ist gut für die Umwelt und für die Unternehmenskassa oder das Gemeindebudget." Dass Energiecomfort mit dem Thema energieeffizienten Facility Management auch wirtschaftlich den richtigen Weg fortsetzt, zeigen die Kennzahlen: Der Umsatz wurde in den letzten fünf Jahren um 30 Prozent gesteigert, über 100 neue MitarbeiterInnen erhöhten den Personalstand auf mehr als 250.

Fotos
PIN-Code: P0G1Z
http://mediathek.wienenergie.at/pindownload/login.do?pin=P0G1Z

Sollte der erste Link nicht gleich funktionieren, einfach den PIN-Code selbst eingeben: http://mediathek.wienenergie.at/

Alle Fotoinformationen finden Sie im Downloadbereich (Quelle, Copyright, Bild-Beschreibung).

Bitte wählen Sie das Format entsprechend Ihrem Verwendungszweck aus. Wir empfehlen einen Download im Originalformat.

Über Energiecomfort

Energiecomfort zählt seit 1978 zu Österreichs führenden Energie-und Facility-Management-Unternehmen. Energiecomfort versteht sich als lösungsorientiertes Dienstleistungsunternehmen, das ganzheitliche Beratung, Planung, Errichtung, Betriebsführung und Optimierung im Energie- und Facility Management anbietet. Im Facility Management zählt Energiecomfort zu den Top-3-Unternehmen in Österreich. Auch wird im Rahmen der Geschäftstätigkeit ein Fokus auf Energieeinsparungen und effizienten Energieeinsatz gelegt. Energiecomfort arbeitet mit jeder Art von Energie, konventioneller und erneuerbarer, forciert jedoch die Nutzung regenerativer Energien (Biomasse, Pellets, Industrieabwärme, Solarenergie, Tunnelthermie, Umgebungs- und Erdwärme). Das Unternehmen ist eine 100-Prozent-Tochter von Wien Energie und gehört damit zum Wiener Stadtwerke-Konzern. www.energiecomfort.at

Über Wien Energie

Wien Energie ist der größte Energiedienstleister Österreichs. Das Unternehmen versorgt mehr als 2 Millionen Menschen, rund 230.000 Gewerbeanlagen, industrielle Anlagen und öffentliche Gebäude sowie rund 4.500 landwirtschaftliche Betriebe in Wien, NÖ und Burgenland mit Strom, Erdgas und Wärme. Die Strom- und Wärmeproduktion stammt zunehmend aus erneuerbarer Energie. Informationen zum Unternehmen finden Sie online unter www.wienenergie.at

Rückfragen & Kontakt:

Christian Call, MAS
ENERGIECOMFORT
Tel.: +43 (0)1 31317-36611
E-Mail: christian.call@energiecomfort.at

Mag. Christian Ammer
Wien Energie GmbH
Tel.: +43 (0)1 4004-38027
E-Mail: christian.ammer@wienenergie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001