100 Jahre und 105 Lehrlinge: Internationales Lehrlingstreffen als Start für das Jubiläumsjahr

Perg (OTS) - Großeinsatz bei HABAU: Erstmals in ihrer hundertjährigen Geschichte lud das Familienunternehmen mit Sitz in Perg zu einem deutsch-österreichischem Lehrlingstreffen ein. Ein abwechslungsreiches Programm zeigte den mehr als 100 jungen Menschen interessante Perspektiven, die die Unternehmensgruppe zu bieten hat. Das internationale Treffen bildet den Auftakt zum Jubiläumsjahr des 100-jährigen Bestehens von HABAU.

Zum Auftakt des 100. Jubiläumsjahres lud die HABAU Group erstmals zu einem internationalem Lehrlingstreffen ein. "Wir waren überrascht, wie viele gekommen sind", sagt einer der Organisatoren Markus Roubin, Leiter des Sicherheits- und Gesundheitsmanagement der HABAU Hoch- und Tiefbauges.m.b.H. Mehr als 100 junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Deutschland und Österreich trafen sich Anfang März beim Perger Familienunternehmen. "Es war toll auch mal die deutschen Kollegen und ihren Ausbildungsweg kennen zu lernen.", erklärt einer der Teilnehmer.

Abwechslung in einem internationalen Umfeld

Die Werksbesichtigung bei HABAU zeigte den Lehrlingen ein vielfältiges Arbeitsumfeld mit interessanten Perspektiven. Vom Zimmerer bis zum Anlagetechniker, die HABAU Group bietet engagierten jungen Menschen Abwechslung, Verantwortung und Selbständigkeit in einem kreativen Arbeitsumfeld. Motivierte Mitarbeiter finden bei HABAU - das Unternehmen zählt zu den fünf größten der österreichischen Bauwirtschaft - attraktive Entwicklungsmöglichkeiten auf nationaler und internationaler Ebene.

Miteinander in die nächsten 100 Jahre

Insgesamt bildet die HABAU Group zur Zeit 128 Lehrlinge aus, 105 folgten der Einladung des Perger Familienunternehmens. Nach dem Motto "Wir bauen heute für morgen" setzt HABAU seit jeher stark auf seine Lehrlinge. Mit ihren jungen Mitarbeitern, die schon bei zahlreichen Wettkämpfen auf sich aufmerksam gemacht haben, sieht sich HABAU für die kommenden 100 Jahre gut gerüstet.

HABAU Hoch- und Tiefbaugesellschaft m.b.H

Die HABAU Hoch- und Tiefbaugesellschaft m.b.H., mit Sitz in Perg/Oberösterreich, ist ein jahrzehntelang erfolgreich gewachsenes Familien-Bauunternehmen. Die HABAU Unternehmensgruppe bietet in ganz Europa umfassende Systemleistungen in den Bereichen Hochbau, Tiefbau, Pipelinebau und Fertigteilbau an. Grundlage hierfür sind die bei der HABAU Hoch- und Tiefbaugesellschaft m.b.H., und bei den Tochterunternehmen Held & Francke Baugesellschaft m.b.H., ÖSTU-STETTIN Hoch- und Tiefbau GmbH, PPS Pipeline Systems GmbH, Universalbeton Heringen GmbH & Co KG, Karl Seidl Bau GmbH und Hans Holzner Baugesellschaft mbH vorhandenen technischen und personellen Kompetenzen. Derzeit beschäftigt die HABAU Unternehmensgruppe ca. 3.500 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2011/2012 wurde eine Bauleistung von 824 Millionen Euro erwirtschaftet. Mehr dazu unter www.habau.at

Fotodownload: http://www.minc.at/presse

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Toril Fosen
Milestones in Communication
Mobil: +43 664 246 90 57
Mail: toril.fosen@minc.at
www.minc.at

Ing. Markus Roubin
HABAU Hoch- und Tiefbauges.m.b.H.
Mobil: +43 664 54 84 484
Mail: markus.roubin@habau.at
www.habau.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MST0002