Frischer Jahrgang - Mazda auf dem Genfer Automobilsalon 2013

Klagenfurt (OTS) -

  • Mit Takumi II bezeichnet Mazda den neuen Modelljahrgang 2013. Gemeint ist damit: Premium-Ausstattung zum Vorzugspreis für den Mazda2, Mazda3 und MX-5.
  • Außerdem im Rampenlicht: die MX-5 Faceliftversion und die komplette Modellfamilie des neuen Mazda6.

Mazda faceliftet den Roadster MX-5. Der Feinschliff betrifft sowohl die Optik, als auch die Sicherheit. Die aktive Motorhaube hebt sich bei einem Aufprall um zehn Zentimeter und bietet so eine größere Knautschzone im Fall eines Crashs mit Fußgängern. Optische Neuerungen findet man bei Kühlergrilll, Stoßfänger und Nebelscheinwerfern. Auch technisch bietet der MX-5 Jahrgang 2013 mehr Fahrspaß dank feinerer Bremsabstimmung und Gasannahme.

Die Spezialversion Takumi II wertet den MX-5 weiter auf. Takumi II steht für jede Menge Equipment zum Vorzugspreis. Der MX-5 Takumi II hat folgende Extras serienmäßig an Bord: 17"-Leichtmetallfelgen, Chrom-Zierteile und TomTom Navi inklusive Bluetooth. Erhältlich ist der MX-5 Takumi II mit 126 PS starkem 1.8i-Benzinmotor um 28.790 Euro - ein Preisvorteil von 1.250 Euro.

Der Mazda2 Takumi II punktet mit Extras wie 16" Leichtmetallfelgen, Einparkhilfe, Klimaautomatik, Sitzheizung und auf Wunsch auch Navi. Besonderes Kennzeichen ist auch die frische rot-metallic Sonderlackierung. Motorisiert mit dem 75 PS starken 1.3i-Benzinmotor kostet der Mazda2 Takumi II ab 15.890 Euro, unterm Strich eine Ersparnis von 2.000 Euro.

Für den Mazda3 Takumi II, erhältlich mit 105 PS Benzin- oder 116-PS-Dieselmotor, bietet das Ausstattungspaket ein Upgrade mit 1.300 Euro Preisvorteil. Sportsitze, weitmaschiger Frontgrill, Heckspoiler und speziell gestylte Leichtmetallfelgen pimpen die Optik. Optional gibt es den Mazda3 Takumi II auch mit Navi. Erhältlich ist der Mazda3 Takumi II ab 21.990 Euro.

Mazda präsentiert in Genf außerdem die komplette Modellfamilie des neuen Mazda6. Kombi und Limousine stellen sich erstmals in allen Ausstattungs- und Antriebsvarianten zur Schau.

Der Genfer Autosalon findet vom 7. bis 17. März 2013 statt.

Rückfragen & Kontakt:

Jo Deimel
Tel.: +43 463 3888 223
E-mail:deimel@mazda.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MZD0001