Farbvoting für MQ Volksmöbel abgeschlossen

Wien (OTS) - Das Publikum hat entschieden: die Sommerfarbe 2013 ist "Tröpferlbadblau". Gewählt werden konnte mittels Online-Voting zwischen drei Farben: "Havannarot", "Tröpferlbadblau" und "Volksmöbelorange". "Tröpferlbadblau" setze sich mit 44,31% schließlich klar an die Spitze. Insgesamt beteiligten sich am Voting rund 4.700 Personen.

Neben der einheitlichen Farbe erhalten die Sitzmöbel zudem ein neues Design, das auf der Form, der Geometrie und der Kombinatorik der "Enzis" aufbaut, wobei das Produktionsverfahren und das Material der "Enzos" weiterentwickelt wurden. Auf die offenen versteifenden Verstrebungen der "Enzos" wurde verzichtet, ein Loch in der Mitte der Sitzfläche, durch das auch das Regenwasser abfließen kann, sorgt in Zukunft für die nötige Stabilität und kann auch Sonnenschirmen Halt bieten. Das Design stammt von den Architekten PPAG, deren Gründer Anna Popelka und Georg Poduschka 2002 die "Enzis" erfanden und sie 2010 in Kooperation mit den Designern MN*LS zu den "Enzos" überarbeiteten.

Produziert werden die neuen MQ Volksmöbel in Italien. Im ersten Schritt wird die Aluminiumform hergestellt, in die dann in einem speziellen Rotationsverfahren die Kunststoffmasse gegossen wird. Sie bestehen aus Polyethylen und sind somit zu 100% recyclebar.

Die bisherigen Möbel - "Enzos" werden im Rahmen eines "Ab-Hof-Verkaufs" vergeben. Nähere Informationen sowie Teilnahmebedingungen gibt es ab Mitte April auf www.mqw.at.

Rückfragen & Kontakt:

Presse MQ: Mag. Irene Preißler
Tel. [+43] (0)1 / 523 58 81 - 1712
E-mail: ipreissler@mqw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MQW0001