bet-at-home.com AG Konzern Geschäftszahlen 2012 (1.1. bis 31.12.2012)

Düsseldorf (OTS) - bet-at-home.com blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurück. Die hochgesteckten Ziele konnten ein weiteres Mal übertroffen werden. Die Bemühungen um ausgezeichnete Angebote und guten Service spiegeln sich auch im wachsenden Zuspruch der Kunden wider.

  • Rohertrag (Hold) konnte um 17,4% auf 85,46 Mio. EUR gesteigert werden (2011: 72,81 Mio. EUR)
  • Konzernergebnis vor Steuern beträgt 2,27 Mio. EUR (2011: 5,52 Mio. EUR), wobei Wettsteuernund Glücksspielabgaben das Geschäftsjahr 2012 mit -9,94 Mio. EUR (2011: -6,70Mio. EUR) aufwandswirksam und somit ergebnismindernd beeinflussten
  • Nahezu unveränderter Stand der liquiden Mittel und Wertpapiere des Umlaufvermögens mit 39,60 Mio. EUR zum 31.12.2012 (11,3 Euro je Aktie) (31.12.2011: 40,12 Mio. EUR (11,4 Euro je Aktie)

Die Wett- und Gamingumsätze konnten auch im Geschäftsjahr 2012 überdurchschnittlich um 14,8% auf 2.039,78 Mio. EUR gesteigert werden (2011: 1.776,30 Mio. EUR).

Der Rohertrag (Hold) als wichtigste Kennzahl im eGaming Markt konnte von 72,81 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2011 auf 85,46 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2012 deutlich gesteigert werden (+17,4% oder +12,65 Mio. EUR).

Der Netto Gaming Ertrag (Hold minus Betting bzw. Gaming Tax) konnte im Geschäftsjahr 2012 deutlich um +14,2% auf 75,51 Mio. EUR verbessert werden (2011: 66,12 Mio. EUR).

Die signifikante Erhöhung des Werbeaufwandes von 40,81 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2011 auf 50,02 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2012 (+22,6%) unterstreicht das klare Bekenntnis zur Beibehaltung der Wachstumsstrategie des bet-at-home.com AG Konzerns. Die großangelegten Werbeaktivitäten sehen wir als Investition in die Zukunft zur weiteren Stärkung der Marke bet-at-home.com.

Die großen Investitionen in die Akquisition von Neukunden im Zuge des Großereignisses Fußballeuropameisterschaft in Polen und der Ukraine im Juni/Juli 2012 und die intensiven Bemühungen zur Reaktivierung bestehender Kunden bei gleichzeitiger erfolgreicher Effizienzsteigerung bei den Marketingaktivitäten führten auch im Geschäftsjahr 2012 zu einem deutlichen Anstieg der Anzahl unserer Kunden. Mittlerweile zählen wir deutlich über 3,23 Millionen registrierte Kunden. Dies ist eine deutliche Steigerung der Kundenzahl um +19,0% oder +518.000 Kunden gegenüber dem Bilanzstichtag 31.12.2011.

Das Konzern EBITDA betrug im Geschäftsjahr 2012 1,83 Mio. EUR (2011: 5,53 Mio. EUR) und ist durch die oben erwähnten Wettgebühren und Glücksspielabgaben im Ausmaß von -9,94 Mio. EUR (2011: -6,70 Mio. EUR) ergebnismindernd beeinflusst.

Das Konzernfinanzergebnis des Geschäftsjahres 2012 stieg auf 1,08 Mio. EUR (2011: 0,53 Mio. EUR). Das Konzernergebnis vor Steuern des Geschäftsjahres 2012 beträgt somit 2,27 Mio. EUR (2011: 5,52 Mio. EUR). Der Konzernjahresüberschuss des Geschäftsjahres 2012 liegt bei 1,71 Mio. EUR (2011: 4,60 Mio. EUR).

Aus dem Konzerneigenkapital zum 31.12.2011 in Höhe von 32,59 Mio. EUR lässt sich mit dem Konzernjahresüberschuss 2012 in Höhe von 1,71 Mio. EUR das Konzerneigenkapital zum 31.12.2012 in Höhe von 34,29 Mio. EUR überleiten.

Die Konzerneigenkapitalquote zum 31.12.2012 konnte im Jahresvergleich auf 64,16% gesteigert werden. (31.12.2011: 62,12%).

Der Stichtagsstand der liquiden Mittel und Wertpapiere des Umlaufvermögens blieb zum 31.12.2012 mit 39,60 Mio. EUR nahezu unverändert (31.12.2011: 40,12 Mio. EUR).

Der Vorstand erwartet aus heutiger Sicht im Geschäftsjahr 2013 für den bet-at-home.com AG Konzern eine weitere Stärkung der Ertragskraft.

Über bet-at-home.com

Auf Grund von hundertprozentigen Tochterunternehmen verfügt die Aktiengesellschaft über eine von Malta ausgestellte Online-Glücksspiel-Lizenz. Mit aktuell mehr als 3,2 Millionen registrierten Kunden aus allen Ländern Europas zählt das an der Frankfurter und Wiener Börse notierte Unternehmen zu den populärsten Wettanbietern des Kontinents. Niederlassungen besitzt bet-at-home.com in Malta, Deutschland und Österreich. Das Angebot auf www.bet-at-home.com umfasst Sportwetten, Casinospiele und Poker.

Rückfragen & Kontakt:

Auf Rückfragen freuen sich
Mag. Claus Retschitzegger
Head of Communications
+43 -732/9015-1017
pr@bet-at-home.com
www.bet-at-home.com
DI Franz Ömer
Vorstand
+43 -732/9015
ir@bet-at-home.com
www.bet-at-home.ag

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0001