AVISO: PK Kulturvermittlung mit Schulen in Bundesmuseen

Bundesministerin Claudia Schmied und Agnes Husslein-Arco präsentieren Zwischenbilanz und aktuellen Jahresausblick der Initiative "Kulturvermittlung mit Schulen in Bundesmuseen".

Wien (OTS/BMUKK) - Das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur lädt zur Pressekonferenz "Initiative Kulturvermittlung mit Schulen in Bundesmuseen - Zwischenbilanz und Ausblick auf 2013".

Ihre Gesprächspartner sind:
Bundesministerin Claudia Schmied
Agnes Husslein-Arco, Direktorin der Österreichischen Galerie Belvedere

Datum: 6.März 2013
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Audienzsaal des BMUKK, Minoritenplatz 5, 1014 Wien

Über die Initiative "Kulturvermittlung mit Schulen in Bundesmuseen":
Die Initiative "Kulturvermittlung mit Schulen in Bundesmuseen" ist gemeinsam mit dem freien Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 19 eines der Leitprojekte des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur im Rahmen von "Kunst macht Schule".
Ziel ist die verstärkte Nutzung von Museen als Ort des Lernens. Dabei sollen die unterschiedlichen Zugangsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen berücksichtigt und die Zusammenarbeit mit PädagogInnen gefördert werden.
2013 wird diese erfolgreiche Aktion weitergeführt und 16 neue Programmschienen an allen Bundesmuseen und der ÖNB kommen mit 401.000 Euro Gesamtkosten zur Umsetzung.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Mag. Raimund Lang
Pressesprecher
Tel.: +43 1 53120 5030
raimund.lang@bmukk.gv.at
http://www.bmukk.gv.at/ministerium/vp/index.xml

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0002