Anschober/Vassilakou: Willkommen an Bord, Rolf Holub!

Mit Rolf Holub ziehen Grüne in die dritte Landesregierung ein

Linz/Wien (OTS) - "Wo Grün regiert, ändert sich die politische Kultur und wird ein Neubeginn bei den großen politischen Zukunftsfragen verwirklicht. Was in Oberösterreich und Wien gut gelungen ist, wird nun auch die Kärntner Regierungspolitik prägen", freuen sich Oberösterreichs Landesrat Rudi Anschober und Wiens Vizebürgermeisterin und stellvertretende Bundessprecherin der Grünen, Maria Vassilakou.
Anschober und Vassilakou: "Aufdecker Rolf Holub hat Kärnten bereits aus der Opposition verändert. Ohne Rolf wären die Korruptionsskandale unter dem Teppich geblieben, ohne Rolf hätte es keine Neuwahlen gegeben, ohne Rolf hätte es gestern den erdrutschartigen Machtwechsel nicht gegeben. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Rolf, der nun den Neubeginn in Kärnten aus der Landesregierung wesentlich wird mitgestalten können."
Rudi Anschober regiert in Oberösterreich seit mehr als neun Jahren und hat mit der Energiewende und dem Schaffen grüner Jobs - aktuell sind es bereits 45.000 - nachhaltig grüne Handschrift im Land ob der Enns hinterlassen. In Wien haben die Grünen mit Maria Vassilakou wesentliche Projekte für wirksamen Klimaschutz, bessere Luft und mehr Lebensqualität vorangetrieben, wie zum Beispiel BügerInnensolarkraftwerke, die billigere Jahreskarte der Wiener Linien oder die Ausweitung der Parkraumbewirtschaftung.

Rückfragen & Kontakt:

Büro LR Anschober, Mag.a Petra Danhofer
Tel.: +436648299969
petra.danhofer@ooe.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRO0001