Aufnahmeverfahren für das WU-Bachelorstudium "Wirtschafts- und Sozialwissenschaften"

Im Studienjahr 2013/14 stehen für das WU-Bachelorstudium "Wirtschafts- und Sozialwissenschaften" 3.674 Studienplätze zur Verfügung

Wien (OTS) - Im Rahmen der Nationalratssitzung wurden die UG-Novelle zur "Studienplatzfinanzierung" und damit verbunden mögliche neue Aufnahmeverfahren in fünf weiteren Studienfeldern beschlossen. Darunter fällt auch das WU-Bachelorstudium "Wirtschafts- und Sozialwissenschaften", für das im Studienjahr 2013/14 insgesamt 3.674 Studienplätze zur Verfügung stehen. Im Rahmen eines zweistufigen Aufnahmeverfahrens wird das Erreichen dieser Zahl sichergestellt. Ist die Zahl der Studienbewerber/innen höher als die zugewiesene, findet am 9. Juli ein Zulassungstest statt.

Anmeldefrist: 15. April - 31. Mai 2013

In einem ersten Schritt müssen sich alle Interessent/inn/en online registrieren: Die Anmeldefrist für das WU-Bachelorstudium "Wirtschafts- und Sozialwissenschaften" läuft von 15. April bis 31. Mai 2013. Im Rahmen der Registrierung ist auch ein Motivationsschreiben zu übermitteln. Bis 3. Juni erhalten die Studienbewerber/innen eine Information, ob das Aufnahmeverfahren in Form eines Zulassungstests fortgesetzt wird. Ist die Zahl der Interessent/inn/en höher als die zugewiesenen Studienplätze, findet am 9. Juli gemeinsam mit der Universität Wien ein Zulassungstest statt. Der Zulassungstest zu wirtschaftswissenschaftlichen Studien findet voraussichtlich österreichweit einheitlich an diesem Tag statt.

Aufnahmetest nur einmal pro Jahr

Der Test zur Zulassung zum Studium "Wirtschafts- und Sozialwissenschaften" findet nur einmal pro Jahr statt. Das heißt, all jene Personen, die sich für ein Studium mit Start im Wintersemester 2013/14 oder Sommersemester 2014 interessieren, müssen sich bereits im Zeitraum zwischen 15. April und 31. Mai 2013 registrieren. Eine nachträgliche Anmeldung bzw. spätere Absolvierung des Tests ist nicht möglich.

Voranmeldung auch ohne Abschlusszeugnis

Registrieren müssen sich alle Bewerber/inn/en, auch Schüler/innen, die sich im Maturajahr (sie müssen noch keinen Abschluss haben) befinden. Auch jene Personen, die noch ein Wehrpflicht- bzw. Zivildienstjahr vor sich haben, müssen sich bereits jetzt registrieren, sofern sie im Sommersemester 2014 ein Studium der "Wirtschaftswissenschaften" beginnen wollen. Informationen über den konkreten Prüfungsstoff werden auf der Website der WU zur Verfügung gestellt. Der genaue Zeitpunkt der Prüfung wird ebenfalls fristgerecht bekannt gegeben.

Nähere Informationen unter: www.wu.ac.at/bachelor/wiso/select

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Cornelia Moll
Pressesprecherin
Tel: + 43-1-31336-4977
cornelia.moll@wu.ac.at
http://blog.wu.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WUN0001