Die Akademie des Österreichischen Films gratuliert Michael Haneke und Christoph Waltz

Wien (OTS) - Die österreichische Filmbranche feiert Erfolg um Erfolg in In- und Ausland. Ein großartiger Film eines großen Regisseurs wurde nun nach der Goldenen Palme, dem Europäischen Filmpreis, Golden Globe Award, Bafta Award, César, Independent Spirit Award auch mit dem meistbeachteten aller Filmpreise, dem Oscar, ausgezeichnet. Die Akademie des Österreichischen Films gratuliert Michael Haneke herzlich dazu. Auch den österreichischen Koproduzenten von AMOUR, Veit Heiduschka und Michael Katz dürfen wir zu dieser wunderbaren Anerkennung gratulieren.

Gleichfalls gratuliert die Akademie Christoph Waltz nach dem Golden Globe nun auch allerherzlichst zu seinem bereits zweiten Oscar!

Der österreichische Film hat international einen hohen Stellenwert auf den großen Filmfestivals erlangt und ist dort nicht mehr wegzudenken. Mit SOLDATE JEANNETTE von Daniel Hoesl und DER GLANZ DES TAGES von Tizza Covi und Rainer Frimmel befinden sich gleich zwei österreichische Filme in der vor wenigen Tagen veröffentlichten Auswahl des New Yorker Festivals New Directors/New Films. Die Filme für das zweitälteste und renommierteste internationale Filmfestival der Vereinigten Staaten werden von MoMA und der im Lincoln Center New York beheimateten Film Society ausgewählt. SOLDATE JEANNETTE wurde erst kürzlich in Rotterdam mit dem Hivos Tiger Award ausgezeichnet, DER GLANZ DES TAGES gewann den heurigen Max Ophüls Preis.

Die heimische Filmbranche ist eine kreative, hochprofessionelle und engagierte. Diese kontinuierliche Vielfalt und Qualität repräsentiert auch die Akademie des Österreichischen Films und würdigt dies jährlich mit der Vergabe des Österreichischen Filmpreises.

Rückfragen & Kontakt:

Marlene Ropac
Geschäftsführung
Akademie des Österreichischen Films
Stiftgasse 25/1, 1070 Wien
Tel: +43 1 8902033, Fax: +43 1 8902033 15
office@oesterreichische-filmakademie.at
www.oesterreichische-filmakademie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SKY0001