ZITIERT: "U-Ausschuss für St. Pölten" von Andreas Schnauder in Der Standard

Intransparenz schreit nach U-Ausschuss - Team Frank Stronach auch!

Baden (OTS) - Wir zitieren den Kommentar von Andreas Schnauder in der Tageszeitung Der Standard vom 21. Februar:

"..... Dort (Anmerkung: in NÖ) wurden nicht nur Wohnbaugelder veranlagt, das Land versucht sich auch im berüchtigten "aktiven Schuldenmanagement". Wie zu hören ist, bekommt Erwin Prölls Mannschaft kalte Füße und löst Kontrakte verlustreich auf. Der eigentliche Skandal ist, dass Niederösterreich keine Einblicke in das Portfolio gewährt und versucht, den mutmaßlichen Schaden zu verstecken. Allein diese Intransparenz schreit schon nach einem U-Ausschuss in St. Pölten."

Unser Kommentar: "Ja, so ist es!"

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach
Walter Rettenmoser
Kommunikation
Tel.: Tel.: 0664 156 52 14
walter.rettenmoser@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSO0001