ZITIERT: Wiener Zeitung - Leitartikel von Reinhard Göweil: "Wirklich ärgerlich"

Herumjongliert, Mär, Verrat, Desaster - so sehen unabhängige Medien die Veranlagung der NÖ Wohnbaugelder

Baden (OTS) - Wir zitieren aus dem heute erschienenen Leistartikel von Reinhard Göweil in der Wr. Zeitung:

"........ In Niederösterreich räumte Landeshauptmann Erwin Pröll im Puls4-Interview widerstrebend ein, dass "noch Zeit ist bis 2020, um auf die angestrebte Verzinsung von fünf Prozent zu kommen". (Wenn das gelingt, geht wenigstens kein Kapital verloren, aber dann hat Niederösterreich 20 Jahre lang 8,2 Milliarden Euro ohne Verzinsung herumjongliert.) ........ In der Öffentlichkeit wird dagegen die Mär von 824 Millionen Euro Gewinn aufrechterhalten, der Finanzlandesrat ist nicht zurückgetreten, und Berichte über das Desaster werden als Verrat an Niederösterreich gegeißelt .....".

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach
Walter Rettenmoser
Kommunikation
Tel.: Tel.: 0664 156 52 14
walter.rettenmoser@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSO0001