ASFINAG (1): Sperre der A 12 Inntal Autobahn nach schwerem Lkw-Unfall bei Wattens

Innsbruck (OTS) - Nach einem schweren Lkw-Unfall bei Wattens ist derzeit die A 12 Inntal Autobahn in beiden Fahrtrichtungen für den Verkehr gesperrt.

Nach ersten Informationen hat ein Lkw-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und die Betonmittelleitwand durchschlagen. Er ist dabei auf die Gegenfahrbahn gekommen - mehrere Pkw waren am Unfall beteiligt. Die Sperre beider Fahrtrichtungen bleibt mindestens für die nächsten zwei Stunden für die Dauer der Bergungs- und Räumungsarbeiten aufrecht. Der Pkw-Verkehr wird bei der Anschlussstelle Wattens (in Richtung Innsbruck) und Anschlussstelle Hall-Mitte (in Richtung Kufstein) abgeleitet - Lkw müssen die Dauer der Sperre vor Ort abwarten.

Rückfragen & Kontakt:

Alexander Holzedl
Pressesprecher ASFINAG
mobil: +43 664 60108 18933
mail: alexander.holzedl@asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0002