Einladung zum Pressegespräch: "Neue photodynamische Therapie der solaren Keratose"

Wien (OTS) - Chronische Sonnenschäden wurden früher zumeist als harmlose altersbedingte Hautveränderungen abgetan. Heute sind sie als - absolut behandlungsbedürftige - Krebsfrühformen weithin anerkannt.

Pressegespräch: "Neue photodynamische Therapie der solaren Keratose"

Den aktuellen Stand der photodynamischen Therapie (PDT), die
Wichtigkeit der Aufklärung und Bewusstseinsbildung zum hellen
Hautkrebs in der breiten Bevölkerung sowie nicht zuletzt auch die
Potenziale der neuen PDT für Dermatologie und Schönheitsmedizin der
Zukunft (wie z.B. neue Möglichkeiten der Behandlung von Akne oder
neue Wege zur Hautverjüngung) erläutern: Univ. Doz. Dr. Sonja
Radakovic und Univ. Prof. Dr. Adrian Tanew - beide MedUni Wien,
Univ. Prof. Dr. Alexis Sidoroff, MedUni Innsbruck sowie Univ. Prof.
Dr. Peter Paul Wolf, MedUni Graz.

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung im AOM/Original Bild
Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at,
www.apa-fotoservice.at und www.picturedesk.com.

Datum: 28.2.2013, 10:00 - 11:30 Uhr

Ort:
Gesellschaft der Ärzte - Billrothhaus Große Bibliothek
Frankgasse 8, 1090 Wien

Rückfragen & Kontakt:

u.A.w.g.: Care Company, Telefon: 01/513 18 26;
Email: sabine.stockinger@carecompany.at oder edith.weindlmayr@aon.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001