ASFINAG: Werden Sie ASFINAG Pilot!

Wien (OTS) - Eines der wichtigsten strategischen Ziele der ASFINAG ist die Erhöhung der Kundenzufriedenheit. Vor diesem Hintergrund wurde Mitte 2008 das "ASFINAG Pilot"-Programm ins Leben gerufen. Dabei unterstützen engagierte Vielfahrer die ASFINAG, um

  • die Verkehrssicherheit laufend zu erhöhen,
  • Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität abzuleiten und umzusetzen,
  • und die Kundenzufriedenheit weiter zu steigern.

Durch die ASFINAG Piloten gemeldet werden beispielsweise Beeinträchtigungen der Verkehrssicherheit (Unfall, Panne), defekte oder verunreinigte Einrichtungen (Rastanlagen, Verkehrsschilder, Beleuchtung), hängengebliebene Fahrzeuge oder Anregungen zu den ASFINAG-Services (Internet, App, Webcams). Die Piloten erhalten monatlich eine Rückmeldung über den Bearbeitungsstatus ihrer Einmeldungen.

"Wir sind laufend auf der Suche nach neuen ASFINAG Piloten, denn diese können unsere tagtägliche Arbeit mit ihren Einmeldungen wirksam unterstützen. Seriöse Teamarbeit mit unseren Kunden macht uns stark und bringt uns immer ein Stück weiter. Wir freuen uns über jede Neuanmeldung!", bestätigt Bernd Datler, Geschäftsführer der ASFINAG Maut Service Gesellschaft, die dieses Projekt in ihrem Unternehmen abwickelt.

Fast die Hälfte, nämlich rund 45 Prozent der Einmeldungen betrafen im Vorjahr sicherheitsrelevante Maßnahmen. Am häufigsten wurden auf der Fahrbahn liegende Gegenstände gemeldet, die in Folge umgehend vom Streckendienst entfernt wurden. Von den Piloten eingebrachte, gute Vorschläge konnten bereits in die Praxis umgesetzt werden: als Beispiele seien hier die neue Bodenmarkierungen auf der A 23 Südost Tangente beim Knoten Prater oder die neue Beschilderung auf der A 2 Süd Autobahn bei Kottingbrunn und Laßnitzhöhe, erwähnt.

Wir können deshalb rasch reagieren, da die Piloten ihre Wahrnehmungen direkt an das ASFINAG Service Center weiter geben können:
Telefon: 0800 400 15 400
E-Mail: pilot@asfinag.at
Fax: +43 (1) 95 51 277
Post: ASFINAG Service Center, Am Europlatz 1, 1120 Wien

Interessierte können sich selbst einfach online unter www.asfinag.at/weitere-services/asfinag-pilot als ASFINAG Pilot registrieren und erhalten daraufhin ihre ganz persönliche Piloten-Identitätsnummer (ID) sowie Unterlagen mit allen relevanten Informationen zum Programm "ASFINAG Pilot" zugeschickt.

Rückfragen & Kontakt:

ASFINAG
Mag. Ingrid Partl
Pressesprecherin
Mobil:+43 664-60108 12825
mailto: ingrid.partl@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0002