Starbucks kommt nach Salzburg

Im Juni 2013 eröffnet der erste österreichische Starbucks Store in einem weiteren Bundesland

Salzburg (OTS) - Starbucks Coffee Company hat heute die Eröffnung der ersten Filiale in Salzburg im Juni 2013 bekannt gegeben. Als Meilenstein für den österreichischen Markt expandiert Starbucks Österreich erstmals in weitere Bundesländer und ermöglicht somit einem noch größeren Einzugsgebiet in den Genuss der Starbucks Kaffeespezialitäten zu kommen. Die neue Starbucks Filiale wird im Europark, dem größten und beliebtesten Einkaufszentrum in Salzburg das von SES Spar European Shopping Centers betrieben wird, gelegen sein und das exzellente gastronomische Angebot vervollständigen. Es wird die vierzehnte Filiale sein, die das Unternehmen in Österreich betreiben wird.

"In den vergangenen zwölf Jahren ist Starbucks von Partnern (Mitarbeitern) und Kunden in Wien herzlich in Empfang genommen worden. Österreich hat eine reichhaltige und langjährige Kaffeehaus-Tradition die wir mit unserem Angebot ergänzen möchten. Mit dieser Ankündigung bedankt sich Starbucks für seine anhaltende Unterstützung und zeigt sein Engagement guten Kaffee auf den österreichischen Markt zu bringen.", sagt Michelle Gass, Präsidentin von Starbucks Europa, mittlerer Osten und Afrika (EMEA).

Frank Wubben, Vize-Präsident der kontinental europäischen Retail Stores & Operations Services Starbucks EMEA, sagt: "Wir haben unsere österreichischen Kunden in den letzten zehn Jahren gut kennen gelernt, und diese neue Filiale ist eine gute Gelegenheit, die einzigartige Starbucks Erfahrung zu den Bürgern der wunderschönen Stadt Salzburg zu bringen."

Über Starbucks Coffee Company

Die Starbucks Coffee Company ist der weltweit führende Anbieter, Röster und Vermarkter von Spezialitätenkaffee, mit Niederlassungen in Nordamerika, Lateinamerika, Europa, im Mittleren Osten sowie im asiatisch-pazifischen Raum. Starbucks sieht es als seine Verpflichtung, seinen Kunden den qualitativ besten Kaffee und ein unvergessliches Kaffeeerlebnis anzubieten. Gleichzeitig ist es Starbucks ein Anliegen, das Unternehmen mit sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Verantwortung gegenüber den Regionen in denen es tätig ist, zu führen. www.starbucks.com

Starbucks Coffee Austria GmbH ist verantwortlich für den Aufbau und das Betreiben der Starbucks Coffeehouses in Österreich. Operativ geführt wird das Geschäft von der Firma Starbucks Coffee Austria GmbH - www.starbucks.at. Im Dezember 2001 wurde das erste Starbucks Coffeehouse von der Starbucks Coffee Austria GmbH im Herzen von Wien, in der Kärntner Straße, eröffnet. Inzwischen bieten zwölf Coffeehouses den Gästen 87.000 Möglichkeiten für die individuelle Kreation einer Kaffeespezialität. Seit Juli 2002 vertreibt Starbucks eine Fair Trade-zertifizierte Kaffeesorte in Österreich. Durch die Einführung von Fairtrade zertifiziertem Espresso Roast profitieren die Bauern von garantierten Mindestpreisen und einer Fairtrade-Prämie. Der Espresso Roast ist Basis für alle Espressogetränke bei Starbucks.

Rückfragen & Kontakt:

Medienstelle Starbucks Coffee Austria GmbH
c/o ACTS Communication GmbH
Hasnerstraße 123/5, 1160 Wien
Mag. Julia Jassoy
julia.jassoy@acts.at
fon:+43 1 470 72 470
www.acts.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003