KORREKTUR zu OTS 0028: Stadtrat Oxonitsch eröffnete das 5. Vienna Valentine Schwimmturnier

Wien (OTS) - In der OTS 0028 heißt es: Die dreitägige Veranstaltung findet u.a. unter der der Schirmherrschaft von Paul Schauer (Präsident des Österreichischen Schwimmverbandes OSV) statt und hat das Motto "Barrieren überwinden, Toleranz schaffen und Rekorde brechen".

RICHTIG MUSS ES HEISSEN:

Die dreitägige Veranstaltung findet u.a. unter der der Schirmherrschaft von Ulrike Lunacek statt und hat das Motto "Barrieren überwinden, Toleranz schaffen und Rekorde brechen".

(Der Präsident des Österreichischen Schwimmverbandes OSV ist Christian Meidlinger)

DER GANZE TEXT IN KORRIGIERTER FORM:

Am Samstag, 16.2. eröffnete Sportstadtrat Christian Oxonitsch gemeinsam mit der Grünen Europaabgeordneten Ulrike Lunacek um 09:00 Uhr das 5.VIVA (Vienna Valentine) internationale Schwulen und Lesben Schwimmturnier im Floridsdorfer Hallenbad.

Die dreitägige Veranstaltung findet u.a. unter der der Schirmherrschaft von Ulrike Lunacek statt und hat das Motto "Barrieren überwinden, Toleranz schaffen und Rekorde brechen". Es ist Wiens größte internationale Mastersmeisterschaft im Schwimmen mit der größten Ländervielfalt: Über 200 Athletinnen und Athleten aus 17 Nationen (darunter Amerika, Deutschland, Schweiz, Italien, Schweden, Spanien, Frankreich, Island, Kroatien, Tschechien, Niederlanden und Belgien) nehmen die nächsten drei Tage an zwölf verschiedenen Bewerben teil.

Zehn der insgesamt 46 antretenden Schwimmvereine sind aus Österreich. Erstmals wird im Rahmen des Vienna Valentine in Zusammenarbeit mit dem Verein Aufschlag auch ein Volleyballturnier ausgetragen.

"Ich freue mich, dass Wien zum fünften Mal Austragungsort dieses Schwimmturnieres ist. Unsere Stadt steht für Toleranz und Akzeptanz. Es zeigt sich aber auch einmal mehr der gemeinschaftliche und verbindende Charakter des Sports, der in Wien keine Grenzen und keine Diskriminierung kennt. Mein Dank gilt dem Verein Kraulquappen, der diese Veranstaltung im Zeichen organisiert hat. Ich heiße alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des VIVA5 sehr herzlich in unserer Stadt willkommen, und wünsche Ihnen ein erfolgreiches Turnier und einen schönen Aufenthalt in Wien", so Sportstadtrat Christian Oxonitsch bei der Eröffnung.

Mehr Informationen:
http://viva.kraulquappen.at/index.php/ueber-viva.html

Pressebilder demnächst unter www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Florian Weis
Mediensprecher Stadtrat Christian Oxonitsch
+43 1 4000 81440
Tel.: +43 676 8118 81440
florian.weis@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003