Jubiläumsurkunden an NÖ Feuerwehren überreicht

LH Pröll: "Wissen und Begeisterung an nächste Generation weitergeben"

St. Pölten (OTS/NLK) - Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll überreichte heute, Freitag, 15. Februar, im Sitzungssaal des NÖ Landtages in St. Pölten Jubiläumsurkunden an insgesamt 70 niederösterreichische Feuerwehren, die heuer ihr 100-, 125-, 140- oder 150-jähriges Bestehen feiern.

Das hohe Vertrauen der Bevölkerung in die Feuerwehr beruhe auf dem Freiwilligenwesen und sei auf den unmittelbaren Kontakt der Menschen mit dem Feuerwehrmann oder der Feuerwehrfrau zurückzuführen, meinte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll im Gespräch mit Moderator Peter Madlberger. Aufgabe für die Zukunft sei es, das Wissen und die Begeisterung an die nächste Generation weiter zu geben und die Jugend zu animieren, hier mitzumachen. Auch sei es eine ausgezeichnete Idee der Feuerwehren, die Technik und die Gerätschaften der Bevölkerung in regelmäßigen Abständen bei Veranstaltungen vorzuführen. "Mögen alle Feuerwehrkameraden nach jedem Einsatz und nach jeder Übung wieder gesund und unverletzt nach Hause kommen", meinte der Landeshauptmann abschließend.

Landesrat Dr. Stephan Pernkopf sagte: "Das Feuerwehrwesen und die Einsätze der Feuerwehrkameraden haben sich in den vergangenen Jahren sehr gewandelt. In diesem Zusammenhang sind eine sehr gediegene Ausbildung und ein spezielles Wissen notwendig. Die beste Ausrüstung ist gerade gut genug, um einerseits rasch den Menschen zu helfen und andererseits für die bestmögliche Sicherheit der Kameraden zu sorgen."

Landesfeuerwehrkommandant Josef Buchta führte aus: "Wir setzen mit diesen Urkunden ein sichtbares Zeichen und sagen damit Danke für die erbrachten Leistungen der Feuerwehrkameraden. Auch in Zukunft werden die Feuerwehren gemeinsam mit den Kommunen ihre vielfältigen Aufgaben meistern."

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004