Raimund Lang wird im BMUKK Pressesprecher für Kunst und Kultur

Journalist Raimund Lang wird Pressesprecher von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied für Kunst und Kultur.

Wien (OTS) - Der Journalist Mag. Raimund Lang, zuletzt Mitarbeiter der "Furche", wird Pressesprecher von Bundesministerin Dr. Claudia Schmied für Kunst und Kultur.

"Ich begrüße Raimund Lang als Pressesprecher und freue mich über diese kompetente Verstärkung meines Teams", erklärt die Kulturministerin. Lang hat ein Studium der Philosophie an der Universität Wien mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen und war erfolgreich als Autor für zahlreiche Medien tätig.

Die bisherige Pressesprecherin für Kunst und Kultur, Julia Flunger-Schulz, verlässt das BMUKK auf eigenen Wunsch und wird sich neuen Herausforderungen widmen. Ihr dankt Ministerin Dr. Claudia Schmied für die engagierte Mitarbeit.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Josef Galley
Pressesprecher
Tel.: +43-1-53120-5019
josef.galley@bmukk.gv.at
bmukk.gv.at

mobil: +43-664-96-99-616

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0001