Passend zum "Jahr des Glaubens" erscheint das aufrüttelnde Buch von Eckehard Bamberger "PSALM 1 - Die Wege Gottes und der Menschen"

Wien (OTS) - Wissen wir, in welcher Zeit wir leben?
Mit dieser Frage eröffnet der Autor eine geballte Ladung an Themen, die sich mit dem Zustand des christlichen Glaubens in Europa befassen.

Vielerorts zerbröckelt der christliche Glaube in Europa, dem einstmaligen Zentrum der globalen Christianisierung. Heute geraten selbst tiefgläubige Menschen in schwere Glaubenskrisen, sodass sich viele von Jesus Christus abwenden und nur mehr den bequemen, der Welt zugewandten Weg gehen wollen. Diese zu ermutigen dem Leben seinen religiösen Sinn wieder zurückzugeben, ist das Anliegen dieses Buches.

Die Zukunft der Christen in Europa wird davon abhängen, den Atheismus unserer Zeit nicht als ein unabwendbares Schicksal hinzunehmen. Der Autor geht den Ursachen eines in dieser Größe noch nie dagewesenen Glaubensverlustes nach und fragt nach der Verantwortlichkeit für die Entchristlichung unserer Gesellschaft.

Titel: "PSALM 1 - Die Wege Gottes und der Menschen"
Autor: Eckehard Bamberger
Verlag: OLONA Edition, Erscheinungsdatum: 13. Februar 2013
Umfang: 261 Seiten, Hardcover, Euro 18,50, ISBN: 978-3-9503499-1-7

Pressemappe und Rezensionsexemplar bitte bestellen unter:
http://psalm1.at/pressemappe/Pressemappe.pdf

Rückfragen & Kontakt:

OLONA Edition
Astrid Steininger
Tauschinskygasse 84, 1220 Wien
Telefon: +43 (0) 1 774 16 17 - Fax +43 (0) 1 774 16 17
Email: info@psalm1.at
Web: http://www.psalm1.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008