ÖSTERREICH-Umfrage: SPÖ mit 28 % auf Platz 1

ÖVP stabil bei 25%, FPÖ liegt bei 21 %, Stronach kommt auf 8 %

Wien (OTS) - Die aktuelle Gallup-Umfrage für die Tageszeitung ÖSTERREICH (Sonntagsausgabe, 400 Befragte, 6.2. bis 8.2.2013) bringt ein überraschendes Ergebnis: Demnach ist die SPÖ in der Woche des Streits um unseren EU-Beitrag der Umfragesieger. Die SPÖ legt auf 28 Prozent zu (+1% gegenüber der Vorwoche). Die ÖVP hält stabil mit 25% Platz 2. Die FPÖ ist mit 21% weiter Nummer 3. Die Grünen verlieren leicht auf 13 % (-1%). Frank Stronach schwächelt und kommt derzeit nur auf 8 %.

Interessant sind auch die Europa-Fragen in der ÖSTERREICH-Umfrage:
26 % der Österreicher glauben, dass die SPÖ und Kanzler Werner Faymann unsere Interessen in Europa am besten vertreten. Nur mehr 24 % sehen die ÖVP als beste Vertretung in Europa.

Die Österreicher werden auch zu immer glühenderen EU-Fans: In der ÖSTERREICH-Umfrage wollen bereits 75%, dass Österreich weiter im Euro bleibt. Nur noch 20% sind für einen Euro-Ausstieg. Allerdings sprechen sich 54 % für ein Veto gegen das EU-Budget aus, wenn uns nicht der gesamte Rabatt erhalten bleibt. 22% sind gegen ein Veto.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001