Neues Vorstandsteam für "FinanceLife"

UNIQA bestellt neue Vorstände für Lebensversicherungstochter "FinanceLife"

Wien (OTS) - UNIQA besetzt Vorstandsposten der Tochter "FinanceLife" neu. Petra Schausz und Thomas Jaklin lenken seit 1. Jänner die Geschicke der Spezialgesellschaft für fonds- und indexgebundene Lebensversicherungen "FinanceLife".

Petra Schausz, 49, ist seit 2001 bei UNIQA beschäftigt. Die geprüfte Bilanzbuchhalterin hat sich bei "FinanceLife" schon bisher um Bilanzierung, Budgetplanung, Fondsverwaltung oder Qualitätsmanagement gekümmert. Die gebürtige Oberösterreicherin hat privat großes Interesse an der Kultur in Südafrika und auch schon zahlreiche Reisen dorthin unternommen.

Thomas Jaklin, 34, startete seine Karriere 2004 als Versicherungsmathematiker bei der Helvetia Versicherung bis er Anfang 2012 als Bereichsleiter für Versicherungstechnik in der Lebensversicherung zu UNIQA wechselte. Jaklin ist verheiratet und hat einen Sohn.

Die "FinanceLife" Lebensversicherung AG ist mit einem Prämienvolumen 2011 von 623 Millionen Euro und einem verwalteten Vermögen von 3,5 Milliarden Euro der drittgrößter Anbieter von Lebensversicherungen und der größte Anbieter fondsgebundener Lebensversicherungen in Österreich. Als Kompetenz- und Know-how-Center entwickelt die "FinanceLife" seit 1995 innovative Produkte, die über UNIQA Österreich und Raiffeisen Versicherung vertrieben werden.

Foto-Download:
Petra Schausz:
http://www.uniqagroup.com/gruppe/rest/download/Petra_Schausz.jpg

Thomas Jaklin: http://www.ots.at/redirect/Jaklin1

Rückfragen & Kontakt:

UNIQA Group
Communication
Telefon: +43 1 21175-3414
E-Mail: presse@uniqa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UQA0001