BMUKK schreibt erstmals Toursupport für freie Theatergruppen 2013 aus

Neues Förderprogramm für freie Theatergruppen

Wien (OTS) - Das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur schreibt für das Kalenderjahr 2013 erstmals Förderungen für Gastspiele professioneller freier Theatergruppen (Theatergruppen ohne eigenes Haus) im Inland aus. Ziel dieser Maßnahme ist die Verbesserung der Rahmenbedingungen für die künstlerische Tätigkeit von AutorInnen, KomponistInnen, ChoreographInnen und Theaterschaffender in Österreich.

"Mit dem Toursupport für freie Theatergruppen fördern wir Tourneen innerhalb Österreichs und damit den künstlerischen Austausch der Theaterschaffenden und die Nachhaltigkeit einzelner künstlerischer Theaterproduktionen. Anspruchsvolle Produktionen so vielen Menschen wie möglich zugänglich und überregional publik zu machen, ist uns ein Anliegen. Die freie Theaterszene leistet einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Leben, ihnen gilt meine Wertschätzung", so Kulturministerin Dr. Claudia Schmied.

Schriftliche Bewerbungen sind ab sofort bis spätestens 8. März 2013 (es gilt das Datum des Poststempels) an das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, Abteilung V/2, Concordiaplatz 2, 1014 Wien zu senden. Detailinformationen sind unter
http://www.bmukk.gv.at/kunst/service/ausschreibungen.xml abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Mag. (FH) Julia Flunger-Schulz
Pressesprecherin
Tel.: +43 1 53120 5030
julia.flunger-schulz@bmukk.gv.at
http://www.bmukk.gv.at/ministerium/vp/index.xml

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0002