"Am Punkt" mit Meinrad Knapp - Thema: Wer betrügt, gewinnt - wie schmutzig ist unser Profisport?

Mittwoch, 6. Februar 2013, 23.10 Uhr live bei ATV

Wien (OTS) - Der größte Fußballwettskandal aller Zeiten erschüttert die Sportwelt, über 680 Spiele wurden manipuliert, darunter auch Spitzenspiele in der Championsleague und der WM-Qualifikation. Und das soll nur die Spitze des Eisbergs sein. Doch nicht nur im Fußball geht's unsportlich zu: Der Radsport ist Doping-verseucht und auch in anderen Disziplinen wird mit illegalen Mitteln um Ruhm und viel Geld gekämpft. Wer betrügt gewinnt - wie schmutzig ist unser Profisport?

Darüber diskutiert Meinrad Knapp live im Studio u.a. mit dem Ex-Fußball-Nationalspieler und Präsidenten des Vereins zur Wahrung der Integrität im Sport Günter Kaltenbrunner, mit dem Direktor für Recht und Administration des ÖFB Thomas Hollerer, sowie mit dem Journalisten vom Fußball-Fachmagazin "Ballesterer" Klaus Federmair. Im Analysestudio ist Christoph Bacher vom Magazin "News" zu Gast.

Zum ersten Mal in der österreichischen Markt- und Meinungsforschung wird die Social Media Plattform facebook eingesetzt, um ein repräsentatives Stimmungsbild der österreichischen facebook-User zu erheben. Das Tool kommt wöchentlich in "Am Punkt" zum Einsatz. Diese Woche ist - unter anderen - diese Frage in der facebook-Umfrage: "Sollen Sportwetten ganz grundsätzlich verboten werden?".

Die Zuseher sind wieder dazu aufgerufen, sich interaktiv an der Sendung zu beteiligen. Über den "Am Punkt"-Blog (blog.atv.at/ampunkt) können Fragen per Blogkommentar gestellt werden. Natürlich sind auch weiterhin Fragen und Meinungen per Email, facebook und twitter möglich.

Die Internetadressen von "Am Punkt": ATV.at/ampunkt; blog.atv.at/ampunkt; facebook.com/ampunkt; twitter.com/ampunkt
Die E-Mail-Adresse von "Am Punkt": ampunkt@atv.at

Rückfragen & Kontakt:

ATV Privat TV GmbH & Co KG
Alexandra Damms, Leiterin Presse & PR / Pressesprecherin
Tel.: +43-(0)1-21364 - 750
alexandra.damms@atv.at
www.atv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0001