KLASSIK AM DOM präsentiert "MESSA DA REQUIEM" von Giuseppe Verdi Samstag 22. Juni 2013, 20.30 Uhr Domplatz Linz

Eva-Maria Westbroek (Sopran) Anna Smirnova (Mezzosopran) Aleksandrs Antonenko (Tenor) Vitalij Kowaljow (Bass) Bruckner Orchester Linz mit Domchor und Collegium Vocale

Linz (OTS) - KLASSIK AM DOM präsentiert

"MESSA DA REQUIEM" von Giuseppe Verdi
Eva-Maria Westbroek (Sopran)
Anna Smirnova (Mezzosopran)
Aleksandrs Antonenko (Tenor)
Vitalij Kowaljow (Bass)
Bruckner Orchester Linz mit Domchor und Collegium Vocale

Samstag 22. Juni 2013, 20.30 Uhr
Domplatz Linz
Infos unter www.klassikamdom.at

'So etwas kann nur ein Genie schreiben!' Ein kurzer Blick in die Partitur hatte Johannes Brahms angeblich genügt, um sein Urteil fällen zu können und als eine "Oper in geistlichem Gewande" bezeichnete der Dirigent Hans von Bülow Verdis am 22. Mai 1874 uraufgeführtes Werk 'MESSA DA REQUIEM'

Anlässlich des 200. Geburtsjahres von Giuseppe Verdi wird dieses musikalische Meisterwerk am 22. Juni von einem herausragend besetzten Solistenquartett und dem Bruckner Orchester Linz vor der einzigartigen Kulisse des Linzer Domes dargeboten. Die Requiem-Vertonung von Giuseppe Verdi zählt zu den markantesten, eindrucksvollsten und monumentalsten musikalischen Werken, die das 19. Jahrhundert hervorgebracht hat.

Als Solisten konnten mit Eva-Maria Westbroek (Sopran), Anna Smirnova (Mezzosopran), Aleksandrs Antonenko (Tenor) und Vitalij Kowaljow (Bass) vier internationale Topstars gewonnen werden, die als Solisten an allen bedeutenden Opernhäuser (Staatsoper Wien, Mailänder Scala, Royal Opera House London, Metropolitan Opera New York,...) und bei allen renommierten Festspielen weltweit engagiert werden.

Unterstützt von einem Chor von über hundert Sängerinnen und Sängern werden die vier Star-Solisten und das Bruckner Orchester Linz dieses kraftvoll-berührende Meisterwerk Verdis vor beeindruckender Domkulisse zur Aufführung bringen.

Der Vorverkauf beginnt ab sofort.

Im Rahmen von KLASSIK AM DOM genossen in den letzten beiden Jahren über 15.000 Besucher hochkarätige Konzerte in einzigartiger Atmosphäre unter freiem Himmel, wobei Persönlichkeiten wie José Carreras, Elina Garanca oder Jonas Kaufmann für hochkulturelle Erlebnisse mit herausragender künstlerischer Qualität sorgten. Somit hat sich der Linzer Domplatz und die Kulisse des Mariendoms in den letzten beiden Jahren in der österreichischen Kulturszene als populärer Veranstaltungsort etabliert und wird auch in den kommenden Jahren für zahlreiche Stars der internationalen Opernwelt ein beeindruckendes Ambiente bieten.

"Ein weiterer Höhepunkt von KAD 2013 ist das Konzert von Piotr Beczala, einem der eindrucksvollsten und gefragtesten Tenöre der Gegenwart. Unter dem Motto "Dein ist mein ganzes Herz" präsentiert Beczala am 13. Juli 2013 eine Hommage an einen berühmten Tenorkollegen mit Linzer Wurzeln: Richard Tauber."

KLASSIK AM DOM ist eine Produktion von Katholische Kirche in Oberösterreich, Universal Music Arts & Entertainment und graustein events GmbH.

Weitere Informationen von KLASSIK AM DOM finden Sie unter www.klassikamdom.at

Tickets bei www.oeticket.com, in allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen (Raiffeisenbank, Erste Bank/Sparkasse, Volksbank, Libro, Maxi Markt, Media Markt/Saturn, Blaguss Touristik, Reisen...) im Linzer Domcenter und in allen bekannten Linzer Kartenbüros

Rückfragen & Kontakt:

comcat
Anna Katzdobler
anna@comcat.cc
Tel.: 0043-676-6307719
www.comcat.cc

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010