Termin: Korruption und Amtsmissbrauch: Innenministerin Mikl-Leitner und Justizministerin Karl präsentieren Kommentar zum neuen Rechtstext

Pressekonferenz am 23. Jänner 2013

Wien (OTS) - Mit 1. Jänner 2013 ist das neue Korruptionsstrafrecht in Kraft getreten. Mag. Eva Marek, Hofrätin des Obersten Gerichtshofs, und Dr. Robert Jerabek, Rechtsschutzbeauftragter im Justizministerium und erster Stellvertreter des Generalprokurators in Ruhe, verfassten einen erläuternden Kommentar zum Rechtstext, der zeitgleich mit Inkrafttreten des Gesetzes über den Manz-Verlag veröffentlicht wurde. Innenministerin Mag.a Johanna Mikl-Leitner und Justizministerin Dr. Beatrix Karl präsentieren das Werk am 23. Jänner 2013 im Bundesministerium für Inneres. Auch werden die Anti-Korruptionsfiebel des BMJ und die 3. Auflage des Verhaltenskodex des BM.I präsentiert.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Medien dazu herzlich eingeladen:

Zeit: Mittwoch, 23. Jänner 2013, 10:00 Uhr

Ort: Bundesministerium für Inneres,
1014 Wien, Minoritenplatz 9, Großer Vortragssaal

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Mag. Andreas Wallner, Pressesprecher der Bundesministerin
Tel.: +43-(0)1-53126-2027
andreas.wallner@bmi.gv.at

Bundesministerium für Inneres
Kompetenzcenter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit - Pressestelle
+43-(0)1-53 126-2488
pressestelle@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

Bundesministerium für Justiz
Sven Pöllauer
Pressesprecher der Bundesministerin
Tel.: +43 1 52152 2135
E-Mail: sven.poellauer@bmj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001