VP-Hoch: "Mission impossible" für Christian Deutsch

Wien (OTS) - "Wie wir bereits zu Beginn des Jahres vermutet haben, wird 2013 kein leichtes Jahr für den Wiener SPÖ-Landesparteisekretär Christian Deutsch. Die SPÖ Wien ernsthaft als Partei für Mitbestimmung in dieser Stadt und für moderne, bürgernahe Politik verkaufen zu müssen, ist beinahe eine "mission impossible". Nun hegen sogar die SPÖ-Freunde in Niederösterreich massive Zweifel, wie ernst es Bürgermeister Michale Häupl mit der Bürgerbeteiligung wirklich nimmt. 100.000 Wienerinnen und Wiener sind hier schon weiter und wissen, dass die SPÖ Wien Volksbefragungen nur für parteitaktische Spielchen missbraucht, statt wirkliche Fragen zu stellen, die den Menschen unter den Nägel brennen", so der Landesgeschäftsführer der ÖVP Wien Alfred Hoch in einer knappen Reaktion.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: Tel.: (+43-1) 4000 /81 913
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0002