"DIÄTEN SIND SINNLOS"

Radikal: die Ansicht. Genial: der Erfolg. Das ist die einzigartige Slim(C)-Methode.

Wien (OTS) - Die Vorsätze waren gut, doch die Weihnachtsbäckerei war besser. Hosen kneifen, Gürtel werden weiter geschnallt, bei einer Umarmung ziehen wir den Bauch ein. Irgendwie ist Wohlfühlen unmöglich. Denn wer Lieben und Leben, Genießen und Glücklich sein will, der folgt allen möglichen Pfaden zum Wohlfühlgewicht. Doch nichts scheint zu klappen. "Wie soll es auch?", fragt der Slim(C)-Begründer und Coach Jürgen Tatscher provokant. Zu Recht, denn er hat tatsächlich eine Antwort auf die Frage nach jener Methode, die ohne Jojo-Effekt, Hunger und Enttäuschung zum Ziel führt.

"Dick sein beginnt im Kopf. Schlank sein ebenfalls", beginnt Jürgen Tatscher das Gespräch. "Es sind die inneren Programmierungen und Überzeugungen, die uns daran hindern, jenen Körper zu haben, den wir wollen", erklärt er weiter. Daher setzt seine Methode direkt dort an, wo das Problem wurzelt: Im Unterbewussten. Mit gezielten Suggestionen wirkt die Slim(C)-Methode auf dieser Ebene und macht den Weg frei zu einem neuen Körpergefühl. Dieser suggestive Zugang ist auf dem Markt einzigartig und stellt die Slim(C)-Methode ganz klar in die Position des unantastbaren Vorreiters: Slim(C) ist ehrlich, konsequent und wirksam wie keine andere Methode.

Slim(C)-Studios in Wien und ganz Österreich

Um selbst in den Genuss des stressfreien Abnehmens zu kommen, laden die Macher ab sofort ins neue Slim(C)-Studio im zweiten Wiener Bezirk, Novaragasse 36a. Weitere Eröffnungen in der Hauptstadt und in den Bundesländern stehen in den Startlöchern, Partner werden noch gesucht und Anfragen sind herzlichst willkommen. "Der Erfolg gibt uns Recht", lächelt Tatscher, der seine Methode auch mit dem unkompliziert online bestellbaren Slim(C)-Buch und der Slim(C)-CD zugänglich macht. Doch egal ob im Slim(C)-Studio, in der Einzelberatung oder mit Buch und CD - der Erfolg bleibt der gleiche:
Pfunde schmelzen, während neue Lebensqualität entsteht.

Das Thema Übergewicht verliert an Bedeutung, der Zugang zum Essen wird gesund, stabil und sicher, die Pfunde schmelzen. Denn das durch die Methode wiedererlangte Sättigungsgefühl hält davon ab, wieder zur Nascherei oder pikanten Sünde zu greifen. Selbstverständlich sei es löblich, sich an einen Ernährungsberater zu wenden. Doch ohne die innere Ausrichtung und innere Freiheit zum Abnehmen bleibt der Traum langfristig unerreichbar. Anders mit der Slim(C)-Methode: Die neue Selbstwahrnehmung und das wiedererlangte Selbstwertgefühl ermöglichen eine neue Dimension der Lebensqualität - und das mit perfekten Kurven.

Hände weg von oberflächlichen Diäten

"Diäten sind sinnlos, wenn man bedenkt, dass durch bloßes Hungern nur auf der oberflächlichen Ebene gearbeitet wird", so der Slim(C)-Initiator. "In der Tiefe anzusetzen bedeutet nachhaltige Veränderungen zu erreichen. Alles andere ist Zeitverschwendung." Und weil Zeit bekanntlich das kostbarste Gut ist, rät Tatscher alle Diätratgeber zu verabschieden und seinen Slim(C)-Coach zu begrüßen. "Wer will kann mit uns der Dick-Falle entkommen", schließt Jürgen Tatscher das angeregte Gespräch. Da bleibt und nur noch eines zu sagen: Wir wünschen all jenen, die nicht länger zu dick im Abseits, sondern mit einem Lächeln mitten im Leben stehen wollen viel Erfolg.

Link Pressemappe gesamt:
https://www.dropbox.com/sh/d44798rgwhws589/BpUFNV6t-P

Nähere Informationen und Bestellungen unter: www.slim-methode.com

Rückfragen & Kontakt:

Frau Georgine Schmid
presse@slim-methode.com
Tel.: +43 664 516 60 80

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001