Grüne-Frey: Klarer Punktsieg Holubs über Obernosterer

Gestrige ORF-Streitkultur zeigte: Grüne stehen für Zukunft, ÖVP für Vergangenheit.

Klagenfurt (OTS) - Als klaren Punktsieg für Rolf Holub wertet Grünen-Landessprecher Frank Frey das gestrige "ORF-Streitkultur"-Duell zwischen Rolf Holub und Gabriel Obernosterer (ÖVP): "Holub konnte sich in einer inhaltlichen Diskussion klar gegen ÖVP-Obmann Obernosterer durchsetzen. Zeitweise hatte man das Gefühl, hier diskutiert ein Experte und Detailkennner der Kärntner Verhältnisse gegen einen Kärntner Polit-Neuling".

Dies verwundere auch nicht weiter, so Frey: "Rolf Holub hat sich in den letzten Jahren nicht nur durch seine zahlreichen Aufdeckungen einen Namen gemacht, sondern auch durch eine hohe Problemlösungskompetenz. Während Holub jahrelang für Kärnten vor Ort gearbeitet hat, beobachtete Obernosterer das Geschehen aus der Ferne", so Frey über die Arbeit Holubs im Kärntner Landtag.

Bei der gestrigen Diskussion sei dieser Unterschied zwischen Holub und Obernosterer deutlich ersichtlich gewesen: "Obernosterer wirkte wie ein Geschichtenerzähler, Holub hingegen legte klare Rezepte für die momentanen Probleme Kärntens vor".

"Egal ob Stärkung der Demokratie, Änderung des Systems, Umwelt oder Wirtschaft. Die gestrige Streitkultur hat eindeutig gezeigt, dass die ÖVP den Grünen hinterherhechelt. Obernosterer blieb nichts anderes übrig, als die Positionen der Grünen zu bestätigen und zu übernehmen", so Frey. Die Grünen werden ihren kerzengeraden Weg jedenfalls weitergehen: "Saubere Umwelt und saubere Politik. Rolf Holub hat gestern bewiesen, dass die Grünen heute die Konzepte für morgen haben. Ihm geht es um unser Land und nicht um die Geldtasche seiner Partei", schließt Frey, der darauf hinweist, dass Holub gestern einmal mehr klargestellt hat: "Nur mit den Grünen gibt es keinen FPK-Landeshauptmann. Obernosterer hingegen hat sich diese Option freigelassen".

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen Kärnten
Mag. Fabian Rauber
0699/17535153
http://kaernten.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRK0002