Alfred Pufitsch als VAT-Präsident bestätigt

Neuer VAT-Geschäftsführer Florian Schnurer kritisiert intransparente Vorgehensweise der Regulierungsbehörde

Wien (OTS) - Tele2-CEO Mag. Alfred Pufitsch wurde vom Vorstand des Verbandes Alternativer Telekom-Netzbetreiber (VAT) ebenso bestätigt, wie die zwei Vizepräsidenten Mag. Semih Caliskan, Managing Director der COLT Technology Services GmbH, und DI Jan Trionow, CEO der Hutchison 3G Austria GmbH.

Als zentrales Thema für das kommende Jahr nennt Pufitsch die Weichenstellung für den zügigen Breitbandausbau und einen zukunftssicheren Wettbewerb. "Frau Minister Bures hat im letzten Jahr durch die Breitbandstrategie 2020 einen positiven Schritt für die Entwicklung des Telekommunikationsmarktes in Österreich gesetzt. Jetzt bedarf es allerdings einer raschen und wettbewerbsneutralen Umsetzung", so Pufitsch. "Die nächsten Jahre werden unserer Branche viel Investitionskapital abverlangen und es müssen die richtigen Rahmenbedingungen geschaffen werden, damit nicht nur der Ex-Monopolist seine Investitionen zurückverdienen kann", erklärt Pufitsch und weist darauf hin, dass A1 Telekom Austria AG im Festnetz wieder auf dem Weg zum Monopolisten ist.

Intransparente Vorgehensweise schmälert Vertrauen in Regulierungsbehörde

VAT-Geschäftsführer Mag. Florian Schnurer, Nachfolger von Mag. Thomas Faast, bemängelt die in letzter Zeit teils undurchsichtigen Entscheidungen der Telekom-Control-Kommission und der RTR GmbH:
"Die teils intransparente Vorgehensweise der Regulierungsbehörde verunsichert die Mitglieder des VAT." Als Beispiel nennt Schnurer unter anderem das Budget des Teilbereiches Telekommunikation der RTR GmbH, welches keine detaillierten Zahlenwerte enthält und es dadurch Telekombetreibern nicht möglich ist, nachzuvollziehen, wofür ihre Finanzierungsbeiträge verwendet werden. "Nachvollziehbare Regulierungsentscheidungen sind für ein investitionsfreundliches Klima genauso wichtig wie die passenden Rahmenbedingungen", meint Schnurer abschließend. "Nur wenn beides gegeben ist, können Unsicherheitsfaktoren für die Zukunftsplanung der Unternehmen minimiert werden."

Für weitere Informationen zum Thema "Intrasparente Vorgehensweise" siehe Telekom-Barometer 3.0 unter
http://www.vat.at/index.php/de/23-tkbarometer

Mag. Alfred Pufitsch ist seit Mai 2009 CEO von Tele2, davor war er Managing Director bei COLT Telecom Austria. Pufitsch war zuvor auch Geschäftsführer der MCC System Solutions GmbH, einer hundertprozentigen Bull-Tochter, und seit 2001 Generaldirektor der Integris AG Österreich, der Service Company von Bull. Pufitsch ist seit 2010 Präsident des VAT.

DI Jan Trionow, ist seit Juni 2010 CEO der Hutchison 3G Austria GmbH, wo er seit 2001 und ab März 2005 als CTO Teil der Geschäftsleitung tätig war. Davor war Trionow bei Mannesmann und Vodafone in verschiedenen Positionen tätig. Trionow ist seit 2010 Vizepräsident des VAT.

Mag. Semih Caliskan, Managing Director der Colt Technology Services GmbH, ist seit sechs Jahren für COLT tätig und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im IT- und Telekomsektor. Davor war Caliskan Geschäftsführer der Avaya Communication in der Türkei, wo er für den Aufbau und die Etablierung des Unternehmens verantwortlich zeichnete. Seine berufliche Laufbahn startete Caliskan bei NCR Austria, danach war er bei Lucent Technologies Austria tätig. Caliskan ist seit 2010 Vizepräsident des VAT.

Verband Alternativer Telekom-Netzbetreiber (VAT)

Der VAT, ein Netzwerkpartner des Fachverbandes der Elektro- und Elektronikindustrie (FEEI), wurde 1997 gegründet und ist die Interessenvertretung von im Zuge der Telekom-Liberalisierung neu in den Markt eingetretenen Betreibern. VAT-Mitgliedsunternehmen aus dem Festnetz- und Mobilbereich sind Colt, Hutchison, T-Mobile und Tele2.

Rückfragen & Kontakt:

Verband Alternativer Telekom-Netzbetreiber
Mag. Florian Schnurer, LL.M.
Geschäftsführer
Mariahilfer Straße 37-39, 1060 Wien
T: +43 1 588 39-30
E: schnurer@vat.at
I: www.vat.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VAT0001