Schlossfestspiele Langenlois 2013

Wien (OTS) - Die Schlossfestspiele Langenlois sind bereits seit 1996 ein absolutes Highlight im Reigen des Niederösterreichischen Theaterfestes. Das Schloss Haindorf dient als romantische Kulisse für Operettenaufführungen auf Top Niveau, die sich ab der heurigen Saison unter der Intendanz des Wiener Dirigenten Andreas Stoehr in erfrischenden Inszenierungen mit jungen Stimmen in einem neuen Gewand präsentieren. Am Programm steht eines der beliebtesten und in seiner Wirkung populärsten Werke der Operettenliteratur: "WIENER BLUT" von Johann Strauss. Als Regisseur konnte Philipp Harnoncourt und als musikalischer Leiter der junge brasilianische Dirigent Vinicius Kattah gewonnen werden.

Premiere: Do., 25. Juli 2013, 20.30 Uhr

Vorstellungen: 26. Juli - 17. August,
jeweils Fr. und Sa., 20.30 Uhr

Nachmittagsvorstellung: Do., 15. August 2013, 15.30 Uhr

Infos und Karten

www.schlossfestspiele.at
Festspielbüro
Rathausstraße 2, 3550 Langenlois
Tel.: +43 2734 3450, Fax DW 15
office@operettensommer.at

Rückfragen & Kontakt:

MASOLI GmbH / Dr. Sonja Soukup
Tel.: + 43 664 844 38 99
soukup@masoli.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006