Präsentation des wissenschaftlichen Vergleiches zwischen Zivildienst und "freiwilligem bezahlten Sozialjahr"

Pressekonferenz am Freitag, den 11. Jänner 2013

Wien (OTS) - Innenministerin Mag.a Johanna und Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Mazal präsentieren am Freitag, den 11. Jänner 2013 im Rahmen einer Pressekonferenz den wissenschaftlichen Vergleich zwischen dem Zivildienst und dem "freiwilligen bezahlten Sozialjahr". Dr. Mazal ist Professor für Arbeits- und Sozialrecht an der Universität Wien.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Medien sind zu dieser Pressekonferenz herzlich eingeladen.

Zeit: Freitag, den 11. Jänner 2013, um 09:00 Uhr

Ort: Bundesministerium für Inneres, Festsaal,
1014 Wien, Herrengasse 7

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Hermann Muhr
Pressesprecher der Bundesministerin
Tel.: +43-(0)1-53126-2017
hermann.muhr@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

Bundesministerium für Inneres
Kompetenzcenter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit - Pressestelle
+43-(0)1-53 126-2488
pressestelle@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001