BZÖ-Dolinschek: Klarer Punktesieg Buchers gegen roten Stronach-Söldner Köfer

Bucher konnte mit programmatischen Ansagen überzeugen, Köfer blieb schlichtweg die Spucke weg

Klagenfurt (OTS) - "Jedem, der gestern das ORF-Radioduell Bucher vs. Köfer gehört hat, ist klar geworden, dass die rote Stronach-Söldner-Truppe rund um Köfer schlichtweg unwählbar ist, während Josef Bucher mit dem BZÖ die richtige Alternative mit dem richtigen Programm zu den etablierten Kärntner Systemparteien FPK, SPÖ und ÖVP darstellt", spricht der geschäftsführende Kärntner BZÖ-Bündnisobmann Sigisbert Dolinschek heute von einem "klaren Punktesieg" Buchers in der ORF-Streitkultur von Radio Kärnten.

"Köfer stand im wahrsten Sinne des Wortes der Angstschweiß auf der Stirn und blieb öfters schlichtweg die Spucke weg, während Bucher mit seinem eigenen Kärntner Lebenslauf und programmatischen Ansagen wie der Einführung eines fixen Jugendlandtages, der Schaffung von 10.000 neuen Jobs, einer Betriebsansiedlungsoffensive mit der Schaffung von Wirtschaftszentren, einem Ehrenkodex für Politiker und einem Gebührenstopp überzeugen konnte", kommentiert Dolinschek den Verlauf der Diskussion und weist darauf hin, dass Köfer keinen einzigen konkreten Vorschlag parat hatte, sondern sich in seinem Gestammel darauf beschränkte, Stronach und Lugar fundamental zu widersprechen.

Dolinschek: "Bucher hat Köfer aber auch der FPK den Spiegel vorgehalten, indem er belegen konnte, dass Köfer bei sämtlichen großkoalitionären Grauslichkeiten wie der Kürzung der Familienbeihilfe oder der Erhöhung der Mineralölsteuer mitgestimmt hat, während er sonst nur noch als faulster Abgeordneter für Schlagzeilen sorgte. Und die FPK hat unser schönes Kärnten abgewirtschaftet und das Image unseres Landes ruiniert!" Bucher dagegen habe als einziger keine Ermittlungen, sondern stehe für eine kompetente Sachpolitik mit Hausverstand. "Josef Bucher ist der Garant für eine sauberen Neuanfang in Kärnten und gegen einen rot-rot-grünen Linksruck", so der geschäftsführende Kärntner BZÖ-Bündnisobmann.

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten - Medien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0001