Refugee Camp Vienna: Bürgermeister Häupl soll Lösungskompetenz beweisen

Hungerstreiktag 17 - Refugees als Facebookfreunde

Wien (OTS) - In der gestrigen Debatte im Wiener Landtag beschränkten sich die politischen Parteien darauf ihre bekannten Positionen zu Flucht und Migration zu wiederholen, leider wurde nur geredet und kein Beschluss gefasst. Enttäuschend ist vor allem die Reaktion der SPÖ die behauptet, dass in Wien alles in Ordnung sei, ohne auf die konkrete Situation der Protestierenden einzugehen. Die Refugees appellieren an Bürgermeister Häupl mit ihnen in Kontakt zu treten, seine Position und Kompetenz zu nutzen und sich aktiv für eine Lösung einzusetzen!

Anlässlich des Gesprächs zwischen der grünen Bundessprecherin Glawischnig und BM Mikl-Leitner zeigen sich die protestierenden Flüchtlinge erfreut darüber, dass die Diskussion über ihre Forderungen weiter geht. Zur klaren Ablehnung durch BM Mikl-Leitner zu Änderungen im Arbeitsrecht, hoffen die Flüchtlinge auf eine baldige Initiative von Sozialminister Hundstorfer und Wirtschaftsminister Mitterlehner. Der Verweis Mikl-Leitners auf die Möglichkeit von Saisonarbeitsplätzen ist mehr als zynisch, weiß doch jeder, dass dies aufgrund der bürokratischen Hürden quasi unmöglich ist.

Der Hungerstreik wird weiter geführt, gleichzeitig gibt es täglich um 13 Uhr von SprachlehrerInnen selbstorganisierte Deutschkurse. Die Flüchtlinge wollen stärker ihre Geschichten erzählen und mittels Facebook mit einem solidarischen Umfeld in Kontakt treten. Die ersten Kontaktadressen finden sich untenstehend.

Mit einer konkreten Einladung wenden sich die Flüchtlinge auch an prominente UnterstützerInnen eine Nacht mit ihnen in der Kirche zu verbringen. Den Anfang macht in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (9/10 Jänner) Elias Bierdel vom Österreichischen Studienzentrum für Frieden und Konfliktlösung auf Burg Schlaining, der ab 20 Uhr in der Votivkirche anwesend sein wird. PressesvertreterInnen sind herzlich eingeladen mit ihm vor Ort über seine Motivation zu sprechen.

http://www.elias-bierdel.de/

Adalat Khan
http://www.facebook.com/adalat.khan.399
Zaaitar Yassine
http://www.facebook.com/yassine.zaaitar?fref=ts
Salah Salah Salah
http://www.facebook.com/salahsalah.salah.3994?ref=ts&fref=ts
Salaheddine najah
http://www.facebook.com/salaheddine.badri?fref=ts
Nisar Khan
http://www.facebook.com/nisar.khan.94009841?fref=ts
Muhamed Numan
http://www.facebook.com/muhammed.numan.73?ref=ts&fref=ts

Rückfragen & Kontakt:

http://refugeecampvienna.noblogs.org
press: 0680 441 71 74

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OHW0001