Wiener Linien: Online-Ticketshop mit kräftigen Zuwächsen

Mehr als doppelt so viel verkaufte Tickets im Jahresvergleich zu 2011

Wien (OTS) - Seit der Einführung des Online-Ticketshops der Wiener Linien (shop.wienerlinien.at) nutzen immer mehr KundInnen dieses Angebot. Das vergangene Jahr brachte dabei einen neuen Verkaufsrekord: Insgesamt wurden rund 284.000 Tickets über den Online-Ticketshop verkauft. 2011 waren es noch ca. 132.000 Stück -das sind mehr als doppelt so viel verkaufte Tickets im Jahresvergleich.

"Der Online-Ticketshop ist die bequemste und schnellste Art ein Ticket zu erwerben - ganz ohne Wartezeiten an den Vorverkaufsstellen. Außerdem können die personalisierten Tickets bei Verlust einfach wieder ausgedruckt oder direkt auf dem Handy angezeigt werden", erklärt Wiener-Linien-Geschäftsführerin Alexandra Reinagl die Vorteile des Online-Ticketshops.

Top-Jugendticket und Semesterticket auch online sehr beliebt

Das im vergangenen Jahr eingeführte Top-Jugendticket erfreut sich auch im Online-Ticketshop großer Beliebtheit. Zahlreiche SchülerInnen und Lehrlinge nahmen das Angebot, um nur 60 Euro das ganze Schuljahr in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland öffentlich unterwegs zu sein, in Anspruch. Insgesamt 53.900 Top-Jugendtickets wurden dabei online erworben. Auch die StudentInnen in Wien nutzen die Öffis für ihre Wege zur Uni und in der Freizeit und kaufen ihr Semesterticket immer mehr bequem über den Online-Ticketshop. Rund 45.700 Semestertickets wurden 2012 online gekauft.

Handy Ticket-App: Erfreuliche Jahresbilanz

Seit Jänner 2012 können die Fahrgäste der Wiener Linien ihr Ticket auch ganz einfach über die Handy Ticket-App direkt kaufen und am Bildschirm anzeigen lassen. Bereits im ersten Jahr wurden ca. 38.500 Tickets über die neue App für iPhone- und Android-BenutzerInnen abgesetzt. Ebenfalls immer häufiger genutzt wird die Möglichkeit, das im Online-Ticketshop gekaufte Ticket am Handy anzeigen zu lassen. 77.600 KundInnen haben sich 2012 dazu entschieden, ihr Ticket via Handy immer mit sich zu führen.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH und Co KG
Kommunikation
Tel.: 0664/884 82 237 Journaldienst für JournalistInnen
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001