EANS-Kapitalmarktinformation: Derby Cycle AG / Rechtsänderung bei Wertpapieren gemäß § 30e Abs. 1, Nr. 1 WpHG

Sonstige Kapitalmarktinformationen übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Veröffentlichung gemäß § 30 e Abs. 1, Nr. 1 WpHG

Bekanntmachung über den Ausschluss der Minderheitsaktionäre der Derby Cycle AG (Cloppenburg/ ISIN DE 000A1H6HN1)

Die außerordentliche Hauptversammlung der Derby Cycle AG, Cloppenburg, vom 23. November 2012 hat die Übertragung der Aktien der Minderheitsaktionäre auf den Hauptaktionär, die Pon Holding Germany GmbH, Kerpen, die mit über 95% an der Derby Cycle AG beteiligt ist, gegen Gewährung einer angemessenen Barabfindung gemäß § 327a AktG (Ausschluss von Minderheitsaktionären) beschlossen. Der Übertragungsbeschluss ist am 28. Dezember 2012 in das Handelsregister der Derby Cycle AG beim Amtsgericht Oldenburg (HRB 205285) eingetragen worden. Mit der Eintragung des Übertragungsbeschlusses im Handelsregister sind kraft Gesetzes alle Aktien der Minderheitsaktionäre an der Derby Cycle AG in das Eigentum der Pon Holding Germany GmbH übergegangen.

Mit der Eintragung des Übertragungsbeschlusses in das Handelsregister der Derby Cycle AG verbriefen die Aktien nur noch den Anspruch der Minderheitsaktionäre auf Barabfindung.

Die Einstellung der Notierung der Aktien der Derby Cycle AG im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse wird voraussichtlich in Kürze erfolgen.

Cloppenburg, im Dezember 2012

Derby Cycle AG
Der Vorstand

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Derby Cycle AG Siemensstr. 1-3 D-49661 Cloppenburg Telefon: +49-4471-966-0 FAX: +49-4471-966-44820 Email: r.bruels@derby-cycle.com WWW: http://www.derby-cycle.de Branche: Konsumgüter ISIN: DE000A1H6HN1 Indizes: SDAX Börsen: Freiverkehr: Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

cometis AG
Unter den Eichen 7
65195 Wiesbaden
www.cometis.de

Henryk Deter / Claudius Krause
Telefon: +49 (0)611-20 58 55-28
E-Mail: krause@cometis.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0004