Wr. Gemeinderat - SP-Wutzlhofer: "Die ganze Welt blickt auf die Jugendarbeit in Wien"

Wien (OTS/SPW-K) - "Die ganze Welt blickt auf die außerschulische Jugendarbeit in Wien. Unzählige Vereine leisten tagtäglich großartige, professionelle Arbeit für die Wiener Jugendlichen", bekräftigte der SP-Gemeinderat Jürgen Wutzlhofer in der Debatte zur Subvention von Vereinen im Bildungs- und Kulturbereich in seinem Redebeitrag im Wiener Gemeinderat.

Die Stadt biete dabei ein hoch qualitatives, flächendeckendes Angebot für 450.000 Jugendliche unter 26 Jahren. "Wir Sozialdemokraten kämpfen dafür, dass jedes Kind und jeder Jugendliche in dieser Stadt Spielräume hat, um sich zu entfalten und im Bereich Sport, Bildung und Freizeit entsprechend gefördert wird", so der SP-Gemeinderat. Die Freiheitlichen würden für die Jugendarbeit rein gar nichts leisten, ja mehr noch, sie würden Unterstützungs- und Förderungsangebote für Jugendliche explizit blockieren. "Ganz im Gegensatz zur FPÖ treten wir für alle jungen Menschen in Wien ein. Wir werden den eingeschlagenen Weg bei der Jugendarbeit weiter gehen und diese noch weiter entwickeln", so der SP-Gemeinderat abschließend.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Mag. Anita Schartmüller
Tel.: (01) 4000-81 922
anita.schartmueller@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10010