ORF-Radios: Edgar Weinzettl neuer Innenpolitik-Ressortleiter

Wien (OTS) - Auf Vorschlag von ORF-Radiodirektor Mag. Karl Amon hat ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz Edgar Weinzettl als Innenpolitik-Ressortleiter der Radio-Hauptabteilung "Information" bestellt. Weinzettl tritt diese Funktion per 17. Dezember 2012 an.

Radiodirektor Mag. Karl Amon zum neuen ORF-Radio-Innenpolitik-Leiter:
"Edgar Weinzettl ist ein erstklassiger Journalist und hat in den letzten Jahren bewiesen, dass er den hohen Qualitätsstandard der ORF-Berichterstattung nicht nur halten, sondern sogar ausbauen kann. Darüber hinaus habe ich Weinzettl auch als Garanten für unabhängige Berichterstattung und als exzellenten innenpolitischen Journalisten kennengelernt. Er überzeugt durch Führungskompetenz und war außerdem Sieger des offiziellen ORF-Hearings."

ORF-Radio-Chefredakteur Hannes Aigelsreiter zur Bestellung: "Die Radio-Innenpolitik wird mit dem neuen Leiter Edgar Weinzettl weiterhin ein Garant für objektive, verlässliche und hochprofessionelle Berichterstattung sein. Ich gratuliere ihm zu diesem ausgezeichneten Team und werde ihn bei seiner Arbeit voll unterstützen."

Edgar Weinzettl über sein neues Aufgabengebiet: "Ich bin hocherfreut, mit den besten innenpolitischen Journalistinnen und Journalisten unabhängigen und hochprofessionellen Radio-Journalismus für unser Publikum fortzuführen zu können. Die Qualität sichern bei vorhandenem Spardruck - und das alles in einem Super-Wahljahr - ist eine der spannendsten Aufgaben, die ich mir vorstellen kann!"

Der am 9. November 1965 in St. Pölten geborene Edgar Weinzettl begann Rechtswissenschaft, Politikwissenschaft und Soziologie zu studieren, wechselte dann als Redakteur zu verschiedenen Tages- und Wochenzeitungen. 1996 kam er zum ORF-Radio Wien. Zuerst war Weinzettl in der Wissenschaftsredaktion tätig, danach im Aktuellen Dienst. 1998 wurde er stv. Leiter der Magazin-Redaktion von Radio Wien, 1999 stv. Sendungsverantwortlicher von "Wien heute". 2000 wechselte er als stv. Leiter in die Wortredaktion von Radio Wien, deren Leitung er 2002 übernahm. In diesem Jahr wurde er auch stellvertretender Chefredakteur des Landesstudios Wien. Weinzettl unterrichtet an der FH Wien im Studiengang "Journalismus und Medienmanagement" und leitet dort die Vorlesung "Radionachrichten".

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
(01) 50101 - DW 18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0002