green jobs sind Garanten für Klima, Umwelt und den Wirtschaftsstandort

Umweltrelevante Beschäftigung nicht schlechtreden, sondern stärken

Wien (OTS) - Auf einen heute veröffentlichten Artikel im Wirtschaftsblatt zu green jobs, hält Mag. Florian Beer, Geschäftsführer von green jobs Austria, fest: "Auf europäischer Ebene wurde eine einheitliche und verbindliche Definition für green jobs erarbeitet, an die sich Österreich vorbildlich hält. Die Expertise von EUROSTAT, der OECD und der Statistik Österreich sind hierbei miteingeflossen. In der Diskussion um den Stellenwert von green jobs müssen wir uns dem derzeit stattfindenden Wandel auf dem Arbeitsmarkt bewusst werden. Veraltete Vorstellungen über Berufsbilder sind heute längst nicht mehr gültig. Im Bereich der umweltrelevanten Beschäftigung leistet eine Vielzahl von Berufen einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz. Daran ändert auch die Kritik der Arbeiterkammer nichts."

In Österreich sind derzeit rund 210.000 Personen, den Handel mit Umweltgütern eingerechnet, im green jobs Sektor tätig. Basis für diese Zahlen liefert das Environmental Goods and Services Sector (EGSS) Handbuch, das von Statistik-Experten auf europäischer und nationaler Ebene entwickelt wurde. Die daraus resultierenden Daten für 2008 - 2010 zeigen die wachsende Bedeutung des Umweltwirtschaftssektors. Während sich die Beschäftigung in der österreichischen Gesamtwirtschaft um 0,7% reduzierte, konnten die green jobs um 9,6% zulegen. Der Umsatz der Umweltwirtschaft beträgt mittlerweile rund 34 Mrd. Euro, oder 11,8% des BIP. Mehr als einer von zehn Euro in Österreich wird mit der Umwelt umgesetzt und bereits jeder zwanzigste Arbeitsplatz ist ein green job.

"Die Umweltwirtschaft ist einer der größten Wachstumsmärkte in Österreich. Die positiven Wachstumszahlen bestätigen das deutlich und eindrucksvoll. So schafft Österreich, neben einem Mehrwert für den Standort selbst, auch auf der internationalen und europäischen Ebene ein best practice, bei dem sich Klimaschutzaktivitäten mit neuen Berufsperspektiven verbinden. In der heutigen Zeit Wirtschaft und Umwelt gegeneinander auszuspielen, trifft den Kern der wirtschaftlichen und arbeitsmarktrelevanten Entwicklungen nicht", schließt Florian Beer.

Über green jobs Austria:

green jobs Austria, die Plattform für Umwelttechnologie, Qualifikation und Berufe, unterstützt mit ihren Aktivitäten die Umsetzung des vom Lebensministerium entwickelten Masterplan green jobs. Mit der Schwerpunktsetzung auf drei Kernbereiche - green skills, green tech und green jobs - trägt green jobs Austria dazu bei, die Potenziale für das Wachstum von Wirtschaft und Arbeitsplätzen im Einklang mit der Umwelt zu erschließen.

Rückfragen & Kontakt:

green jobs Austria
Mag. Florian Beer
Geschäftsführer
Tel.: 01/89 04 271 - 11
florian.beer@greenjobsaustria.at
www.greenjobsaustria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GJA0001