MuTh ist gut gestartet

Wien (OTS) - MuTh, der Konzertsaal der Wiener Sängerknaben feierte letzten Sonntag ein fulminantes Eröffnungskonzert sowie einen Tag der offenen Tür mit 2000 BesucherInnen. Das erste reguläre Konzert vorgestern war restlos ausverkauft. Am 14. und 15. geht der "Kongress über Mut", ein multimediales Theaterprojekt mit Musik, Performances, Installationen & Video von Carmen Brucic mit 100 MutexpertInnen über die Bühne. Die ORF "matinee" am Sonntag steht ganz im Zeichen von MuTh.

MuTh Schwerpunkt im ORF am Sonntag, 16. Dezember

Das Interesse an MuTh, dem neuen Konzertsaal der Wiener Sängerknaben ist groß. Das Eröffnungskonzert bestritten die Wiener Sängerknaben unter Gerald Wirth, die Wiener Philharmoniker unter Franz Welser-Möst, der Chorus Viennensis, Phil Blech und Herbert Lippert mit Bravour vor vollem Haus. Das Programm bestand aus Werken von W. A. Mozart, Anton Bruckner und Franz Schubert. Wer nicht dabei sein konnte, hat nun am Sonntag, 16. Dezember im Rahmen der ORF matinee ab 09:05 Uhr die Möglichkeit am Eröffnungskonzert teil zu haben. Neben den Highlights des Eröffnungskonzerts widmet sich der MuTh Schwerpunkt auch der Entstehungsgeschichte des neuen Konzertsaals in einer "Making of"-Dokumentation.

Kongress über Mut

Am 14. und 15. Dezember steht mit dem "Kongress über Mut" der Künstlerin Carmen Brucic ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm. Dabei handelt es sich um einmultimediales Theaterprojekt zum Thema Mut in enger Zusammenarbeit mit den Wiener Sängerknaben. Das neue Konzerthaus wird vom Zuschauerraum bis zum Intendantenbüro, von der Bühne bis in den Keller mit Performances, Musik und Installationen bespielt. Das Herzstück bilden 100 MutexpertInnen, die aus verschiedenen Bereichen kommen und unterschiedliche Biografien haben. Sie stehen für Einzelgespräche mit ZuschauerInnen zur Verfügung und teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Erfahrungen zum Thema Mut in all seinen Formen. Manche der ExpertInnen sind bekannte Persönlichkeiten, andere kennt man nicht. Die Jüngste ist 16 Jahre und der Älteste 92 Jahre. Die weiteste Anreise erfolgt aus der Ukraine und Tunesien - die nächste vom Würstelstand an der Taborstrasse und aus dem Palais Augarten. www.kongress-ueber-mut.at

MuTh versteht sich als Brückenschlag und verbindet nicht nur im Namen sondern auch im Programm Musik und Theater, Tradition und Experiment, große Künstler und Nachwuchs. Das Programm setzt sich zusammen aus Projekten der Wiener Sängerknaben und qualitätsvollen Theater- und Musikproduktionen.

MuTh, Obere Augartenstraße 1 E, 1020 Wien
Info und Tickets: www.muth.at, 01 34 78 0 80

Rückfragen & Kontakt:

Daniela Seeber
SKYunlimited
daniela.seeber@skyunlimited.at
Tel: 01/5225939
Mobil: 0699/1644 8002

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SKY0001