Aviso - Presseflug: Darabos besucht Berufsheer-Pilotprojekt

Truppenübungsplatz Seetaler Alpe: Erste Liegenschaft ohne Grundwehrdiener als Systemerhalter

Wien (OTS/BMLVS) - Am Mittwoch, 12. Dezember 2012, findet ein Presseflug des BMLVS zum Truppenübungsplatz Seetaler Alpe, Steiermark, statt.

Oberst Manfred Hofer, Kommandant des Übungsplatzes, wird Bundesminister Norbert Darabos über die Umsetzung des Pilotprojekts "Betrieb ohne Grundwehrdiener" einweisen. Dabei wird Hofer jenen Maßnahmenmix vorstellen, mit dem der Betrieb des Übungsplatzes zukünftig effizienter bewerkstelligt wird. Bisher haben rund 100 Rekruten am Übungsplatz als Absperrposten, Kraftfahrer, Köche und Kellner gearbeitet.

Das von Bundesminister Darabos initiierte Pilotprojekt soll Grundwehrdiener weg von systemerhaltenden Tätigkeiten - wie Verwaltungsarbeiten, Wachtätigkeiten, Küchenarbeiten - hin zu den eigentlichen militärischen Aufgaben bringen. Das Pilotprojekt zur Reduktion von Systemerhaltern wird an sechs Standorten des Bundesheeres umgesetzt.

Programm: 12. Dezember 2012
08:45 Uhr: Eintreffen VAN SWIETEN Kaserne, Wien/Stammersdorf, Brünnerstraße 238
09:00 Uhr: Abflug mit S70 Black Hawk
10:00 Uhr: Ankunft Seetaleralpe
12:00 Uhr: voraussichtlicher Rückflug
13:00 Uhr: Ankunft in Wien/Stammerdorf

Medienvertreter sind zum Presseflug herzlich eingeladen!

Regionale Medienvertreter aus der Steiermark haben die Möglichkeit am Programm ab 10:00 Uhr teilzunehmen.

Anmeldung:
Aufgrund des beschränkten Platzangebotes im Hubschrauber ersuchen wir um Anmeldung bis Montag, 10. Dezember 2012, 13:00 Uhr unter presse@bmlvs.gv.at oder 0664 622 1005.

Sollte aufgrund außerordentlich schlechten Flugwetters kein Flug möglich sein, wird die Fahrt mit Kleinbussen durchgeführt.

Darabos besucht Berufsheer-Pilotprojekt am Übungsplatz Seetaler Alpe

Oberst Manfred Hofer, Kommandant des Übungsplatzes, wird
Bundesminister Norbert Darabos über die Umsetzung des Pilotprojekts
"Betrieb ohne Grundwehrdiener" einweisen. Bisher haben rund 100
Rekruten am Übungsplatz als Absperrposten, Kraftfahrer, Köche und
Kellner gearbeitet.

Datum: 12.12.2012, 10:00 - 12:00 Uhr

Ort:
Truppenübungsplatz Seetaler Alpe
Ossach 35, 8750 Judenburg

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Kommunikation / Presse
Tel.: +43 664-622-1005
presse@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0002