IMC FH Krems - Qualität überzeugt!

Die IMC Fachhochschule Krems ist die erste Hochschule Österreichs, die gemäß dreier international gültiger Managementsystemstandards zertifiziert ist.

Wien (OTS) - In einem unabhängigen Verfahren, durchgeführt durch die "Quality Austria" wurden folgende drei Managementsystemstandards auditiert und zertifiziert:

  • ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagementsystem), Rezertifizierung
  • ISO 14001:2004 (Umweltmanagementsystem), Zertifizierung
  • ISO 29990:2010 (Qualitätsmanagementsystem in der Aus- und Weiterbildung), Zertifizierung

Nicht nur die vollinhaltliche Implementierung und Erfüllung der Anforderungen wurde von den Auditoren bestätigt, sondern es wurde auch die insgesamt sehr positive Weiterentwicklung der IMC FH Krems hervorgehoben, beispielsweise betreffend die Erweiterung des Managementsystems um das Management der Umweltauswirkungen sowie das Management von Lerndienstleistungen. Somit wurde wieder einmal die kontinuierliche Weiterentwicklung der hohen Qualitätsstandards der IMC FH Krems offiziell bestätigt. Diese sind in sämtlichen Leistungsbereichen der Organisation in den Bachelor und Masterstudiengängen, sowie in den Lehrgängen der Weiterbildung als auch in den international angebotenen und durchgeführten Leistungsbereichen vollinhaltlich implementiert.

Die IMC FH Krems wurde somit als erste Hochschule Österreichs gemäß dreier international üblicher und angesehener Managementsystemstandards zertifiziert und bestätigt damit unter anderem eine stringente, strukturierte und systematisierte Verfolgung einer qualitätsorientierten Ausbildung auf Hochschulniveau.

"Die Zertifizierung durch die international anerkannte "Quality Austria" gilt als hochwertiges Qualitätssiegel und eröffnet der IMC FH Krems so neue Kooperationsmöglichkeiten mit Universitäten und Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft," freut sich Mag. (FH) Gebhard Binder, Leiter des Qualitätsmanagement der IMC FH Krems. "Durch einerseits jährliche, freiwillige, externe Audits und andererseits im Intervall von drei Jahren durchgeführte Rezertifizierungen durch unabhängige, externe Zertifizierungsstellen gemäß dem internationalen Standard ÖNORM EN ISO 19011:2003 werden die Organisationsstrukturen und Abläufe regelmäßig an die aktuellen strategischen Zielsetzungen der Institution und letztgültigen Anforderungen des Standards angepasst und weiterentwickelt. Wir garantieren damit eine kontinuierliche Weiterentwicklung, Know-how auf höchstem Niveau und somit erstklassige Berufschancen für unsere Studierenden", so Geschäftsführerin Mag. Ulrike Prommer.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Gebhard Binder, Leiter des Qualitätsmanagement
T: 02732/802-353
gebhard.binder@fh-krems.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IMC0001