Vielfältige, innovative und vernetzte Werbemöglichkeiten mit 'Krone HD' am iPad

Wien (OTS) - Mit dem Launch der iPad App 'Krone HD' im Juli dieses Jahres ist krone.at seiner Vision, der "Zeitung der Zukunft", einen großen Schritt näher gekommen. Die neue HD-App bietet dabei ein ähnliches Feeling wie die Printausgabe, wird jedoch aufgewertet durch multimediale Features und steigert Übersichtlichkeit ebenso wie Leserfreundlichkeit. Doch nicht nur Leser profitieren von der neuen App, die User mit den aktuellsten Nachrichten aus Politik, Chronik, Kultur und Sport versorgt. Auch Kunden der Krone Multimedia stehen mit 'KroneHD' für das iPad eine Vielzahl an innovativen Werbelösungen offen, die zusätzlich eine neue Zielgruppe erreichen und diese genau dort abholen, wo sie sich aufhält: im mobilen und digitalen Umfeld.

Die Integration des iPads bietet dabei neue Möglichkeiten, Werbung effektiv und kreativ zu platzieren: So kann eine Anzeige auf der Titelseite der 'Krone HD' App unübersehbar als Sidebar gestaltet werden und mittels spielerischen Optionen, wie Rubbel- oder Slide-Effekt durch Fingerwischen, als vollflächige Anzeige sichtbar gemacht werden. Das Format des Tablets von Apple macht zusätzlich die vollflächige Schaltung von Inseraten in Verbindung mit Features wie Video-Integration oder Direktverlinkung auf eine Website möglich.

'Krone HD' führt den Crossmedia-Gedanken des Unternehmens konsequent weiter und verleiht dem Printmedium der Kronen Zeitung einen modernen, digitalen Anstrich - eine Entwicklung, die Kunden sowohl im Print- als auch im Onlinebereich zugutekommt.
"Mit 'Krone HD' ist uns ein Produkt gelungen, das langfristig enormes Erlös- und Wachstumspotenzial bietet. Wir sehen im Bereich der Tablets ein neues Geschäftsfeld und rechnen hier ab Mitte 2013 mit einem deutlichen Anstieg. Unser Ziel ist es, diese Entwicklung rechtzeitig zu nutzen und den Wandel von reinen Print- hin zu Online-und Crossmediakampagnen durch neue technologische Innovationen bestmöglich zu unterstützen", so Peter Rathmayr, Geschäftsführer von krone.at.

Die Entwicklung und Umsetzung der neuen Werbemöglichkeiten erfolgt dabei in enger Zusammenarbeit mit der Kreativagentur Tunnel23. "Wir freuen uns gemeinsam mit Krone Multimedia im Bereich digitaler Werbung völlig neue Wege gehen zu können. Die Einbindung der HD-App für das iPad - die auf einem der derzeit fortschrittlichsten Systeme basiert - ebenso wie die Vernetzung von Print, Online und Mobil bieten technologisch völlig neue Möglichkeiten. Herausforderungen wie diese haben uns immer gereizt. So sind unserer Kreativität so gut wie keine Grenzen mehr gesetzt", freut sich Michael Katzlberger, Gechäftsführer von Tunnel23.

Ein erfolgreiches Beispiel für das optimale Zusammenspiel von Print-, Online- und Mobilwerbung gelang im Sommer 2012 mit der Kampagne rund um den Beachvolleyball Grand Slam in Klagenfurt. Die Print-Beilage der Kronen Zeitung, eine Extraausgabe als HD-Version sowie ein Special auf krone.at waren zur Gänze ausgebucht und garantierten die bestmögliche Streuung und Platzierung für Kunden.

Über Krone Multimedia

Die Krone Multimedia GmbH & Co KG ist für das Online-Engagement des Krone Verlages verantwortlich. Mit www.krone.at und www.krone.at/Videos betreibt sie zwei der Top-Medienmarken im Internet. Der mobile Sektor wird mit Applikationen für iPhone, iPad, Android und Windows 7 sowie m.krone.at und m.krone.tv erfolgreich bedient und ständig weiterentwickelt.

Seit März 2012 ist Krone Social TV online. User teilen Video-Content in Echtzeit via persönlichem Facebook-Profil mit ihren Freunden: http://www.facebook.com/kronetv

Mit August 2011 wurde das Geschäftsfeld mit TV-Produktionen wie z.B. der Spiegel TV-Dokureihe auf Puls 4 erfolgreich erweitert.
Zum Portfolio gehören außerdem die Plattformen CookingStars.at, eine klassische Web-2.0-Anwendung mit Rezepten von Usern für User, sowie kronehat!, der Online-Marktplatz für Käufer und Verkäufer.

Rückfragen & Kontakt:

Bernadette Ullram
Ecker & Partner Öffentlichkeitsarbeit und Public Affairs GmbH
Telefon +43 (0)1 59932-17 / b.ullram@eup.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KMM0001