BZÖ-Fauland: Regionalwahlen haben eigene Gesetze

Wien (OTS) - "Die Grazer Gemeinderatswahl hat wie alle Regionalwahlen eigene Gesetze. Das Ergebnis in Graz sagt daher nichts über einen Bundestrend aus. Dies zeigt das Resultat der KPÖ von 20 Prozent, die bundesweit keine Relevanz besitzt", so BZÖ-Bündniskordinator Markus Fauland.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0002