Pressegespräch der Österreichischen Lungenunion zum Welt-COPD-Tag

COPD: Früh erkannt - früh behandelt - länger aktiv

Wien (OTS) - Start der Aktion "Gemeinsam gegen COPD" -Österreichische Lungenunion gibt Anstoß zu gesamtgesellschaftlichem COPD-Management - Neue Umfrage zum Wissen über COPD - Eine Million Betroffene in Österreich - Krankheitslast und volkswirtschaftliche Gesamtkosten - Lungengesundheit beginnt in der Kindheit - Welche Diagnosemethoden und Therapien es gibt - Wo in Österreich die Versorgung krankt -Forderungskatalog an das Gesundheitssystem -Gemeinsam mit Sozialpartnern und anderen Stakeholdern für bessere Versorgung und längeres Verbleiben von Betroffenen im Arbeitsprozess

Pressegespräch der Österreichischen Lungenunion zum Welt-COPD-Tag

Ihre Gesprächspartner:

- Dr. Thomas Czypionka
- Univ.-Prof. Dr. Thomas Frischer
- Prim. Dr. Norbert Vetter
- Otto Spranger
- Ernst Grissemann

Datum: 19.11.2012, um 10:00 Uhr

Ort:
Michl's Social Club
Reichsratsstraße 11, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

B&K Bettschart&Kofler Medien- und Kommunikationsberatung
Mag. Roland Bettschart
Tel.+01 319 43 78
bettschart@bkkommunikation.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007