Der letzte Band der X-Perten von Prof. Dr. Hermann Maurer

Frieden oder Zerstörung, 240 Seiten, Taschenbuch, ISBN 3-99025-087-7, Euro 10,--

Graz (OTS) -

Der Autor

Prof. Dr. Maurer gehört zu den bekanntesten Forschern Österreichs. Er ist seit über 30 Jahren Professor für Informatik an Universitäten in Kanada, USA, Deutschland, Brasilien, Australien, Neuseeland und vor allem an der Technischen Universität in Graz. 2009 wurde er als Leitungsmitglied in die Europäische Akademie der Wissenschaften gewählt - unter den 2600 Mitgliedern befinden sich 51 Nobelpreisträger.

Dr. Maurer gehört als Wegbereiter der Computer- und Internettechnologie zu den Visionären unserer Zeit. Der Miterfinder der Datenvernetzung kann abschätzen, was mit hoher Wahrscheinlichkeit technisch möglich sein wird. Abseits seiner vielen wissenschaftlichen Publikationen schreibt er mit Leidenschaft SF-Romane mit realem Hintergrund.

Unter dem Oberbegriff X-Perten entstanden in den letzten Jahren 10 Titel, in denen wissenschaftliche Erkenntnisse spannend in Belletristik verpackt sind. "Frieden oder Zerstörung" ist der 11. und letzte Band der Serie.

Das Buch

Mit einer Kombination von Parakräften und neuen Technologien unternimmt die Gruppe M den verzweifelten Versuch, nicht nur alle Menschen mit lebensnotwendigen Ressourcen zu versorgen, sondern auch die totale Abrüstung zu erreichen. Aber Rüstungsindustrie, Wirtschaftswissenschafter und Staaten, die damit als Versorger uninteressant werden, sind von der Idee entsetzt. Sie beschließen die Vernichtung der Gruppe M, die aus Menschen mit Parafähigkeiten besteht. Doch die lebensfeindlichen Kräfte haben die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Immer mehr Staaten schließen sich zusammen, und gehen den gemeinsamen Weg in eine neue Welt.

In diesem Buch ist es Doktor Maurer, gelungen, gegen das, was uns schadet und für das, was uns nützt, ins Feld zu ziehen. Er beweist wieder einmal sein beneidenswertes Talent, die für den Kurswechsel der Fehlentwicklungen nötigen und bereits vorhandenen technischen Voraussetzungen in einen spannenden Science fiction-Roman zu verpacken.

Neues SF Buch "Friede oder Zerstörung" seit 12/11/12 über Formular bestellbar www.iicm.edu/Xperten

Rückfragen & Kontakt:

Hermann MAURER, Professor of Informatics, Graz U. of Technology
Tel.: +43-316- 873 5612
E-mail:hmaurer@iicm.tu-graz.ac.at
www.iicm.edu/maurer

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KOP0001