ÖSTEREICH: Dörfler für Nulllohnrunde bei Politiker-Gehältern

Kärntens Landeshauptmann: "Es muss ja niemand Politiker werden."

Wien (OTS) - Kärntens Landeshauptmann Gerhard Dörfler (FPK) spricht sich im Interview für die Sonntag-Ausgabe von ÖSTERREICH für eine Nulllohnrunde bei Politiker-Gehältern aus: "In Zeiten wie diesen haben Politiker die Messlatte zu legen. Das ist eine Frage des politisch moralischen Anstandes."

In Kärnten seien die Politiker-Gehälter seit 2004 nicht mehr angehoben worden. "Ich bin überrascht, dass es überhaupt eine Diskussion darüber gibt", so Dörfler.

Eine Ausnahme will er auch für Kommunalpolitiker nicht machen. "Es muss ja niemand Politiker werden." Er empfiehlt zurückhaltend zu sein: "Es geht nicht, dass der Pensionist verliert und die Politiker gönnen sich etwas. Überall muss gespart werden."

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0003