ÖSTERREICH: Dominik Heinz fliegt aus dem ORF

Nach Streit mit Sido Konsequenzen auch für den zweiten Star - Heinzl verliert nicht nur Chili, auch Sondersendungen "Heinzl am ..."

Wien (OTS) - Wie ÖSTERREICH in seiner Dienstag-Ausgabe berichtet, fliegt nach Rapper Sido auch Dominik Heinzl aus dem ORF. Der Star verliert nicht nur sein tägliches Format "Chili", sondern auch alle Sondersendungen, wie das Reportage-Format ,Heinzl am..'. ORF-Sprecher Martin Biedermann bestätigt gegenüber ÖSTERREICH: "Heinzl kommt im neuen ORF-Vorabend nicht mehr vor. Er kann sich aber als Produzent bewerben, wenn neue Projekte ausgeschrieben werden." Dominik Heinzl gibt sich auf ÖSTERREICH-Anfrage wortkarg: "Das einzige, was ich dazu sage, ist: Tsss!"

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001