Wiener Linien: Kurze Intervalle zu Friedhöfen an Allerheiligen

Wien (OTS) - Auch heuer fahren die Wiener Linien zu Allerheiligen in dichteren Intervallen zu den Wiener Friedhöfen. Bereits am Mittwoch, 31. Oktober 2012, werden die Intervalle der Straßenbahnlinie 71 und der Buslinie 47A verdichtet. Am 1. November 2012 steuern dann die Straßenbahnlinien 6 und 71 in dichten Intervallen den Wiener Zentralfriedhof an. Alle 2,5 Minuten wird eine Straßenbahn zum Zentralfriedhof fahren. Auch die Straßenbahnlinie 31 zum Stammersdorfer Friedhof, die Buslinien 63A zum Südwestfriedhof, 41A Richtung Neustifter Friedhof und 47A zum Baumgartner Friedhof werden zu Allerheiligen in kürzeren Intervallen unterwegs sein.

Mit 1. November 2012 übernimmt die Buslinie 39B die Strecke des bisher unter dem kuriosen Namen "39A gestrichen" bekannten Friedhofbusses. Dieser verkehrt nur zu Allerheiligen und am Heiligen Abend zwischen Sieveringer Straße und Sieveringer Friedhof von 08.00 Uhr bis 17.24 Uhr im 10-Minuten-Takt.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Kommunikation
Tel.: (01) 7909-14203
presse@wienerlinien.at
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0002