AVISO-PK: Verteidigungsminister Darabos zu Profiheer-Pilotprojekten

PK gemeinsam mit Brigadier Starlinger, Oberst Hofer und Oberstleutnant Blaha

Wien (OTS/BMLVS) - Verteidigungsminister Norbert Darabos berichtet am kommenden Mittwoch, den 17. Oktober, gemeinsam mit Offizieren über den Status der Pilotprojekte zur weiteren Professionalisierung des Österreichischen Bundesheeres.

Die Ziele der drei Pilotprojekte sind die Stärkung der Miliz, das Betreiben von Liegenschaften ohne Systemerhalter-Grundwehrdiener und das Aufstellen eines Verbandes, der ausschließlich aus Berufs- und Zeitsoldaten besteht.

An der Pressekonferenz teilnehmen werden Brigadier Thomas Starlinger, Kommandant der 7. Jägerbrigade, Oberst Manfred Hofer, Kommandant Truppenübungsplatz Seetaler Alpe, und Oberstleutnant der Miliz Michael Blaha, Kommandant Jägerbataillon Wien 1.

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen!

PK: Verteidigungsminister Darabos zu Profiheer-Pilotprojekten

Datum: 17.10.2012, um 10:00 Uhr

Ort:
Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Presseraum
Roßauer Lände 1, 1090 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Mag. Stefan Hirsch, Pressesprecher des Bundesministers
Tel.: 050201-1020145
stefan.hirsch@bmlvs.gv.at

oder
Kommunikation/Presse
Tel: +43 664-622-1005
presse@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001